+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Bio Erde Sauer Rhododendronerde

Floragard Sauer Moorbeetpflanzenerde


  • perfekt für Rhododendron, Azaleen, Eriken, Heidelbeeren und blaue Hortensien
  • für gesundes Anwachsen, Gedeihen, Blüte und Ernte
  • torfreduziert
  • mit biologischem Dünger angereichert

Bist du sauer? Aber klar! Mit dieser sauren Bio-Erde geht es unseren Moorbeetpflanzen richtig gut!

Mit dieser Erde wachsen unsere Lieblinge nicht nur gut an, sondern gedeihen auch noch vortrefflich. Und sind richtig sauer! Aber nicht auf uns – sondern weil es ihrer Natur entspricht und ihr Wohlfühlen zeigt: Denn Gartenlieblinge wie Azaleen, Rhododendren, Hortensien oder Erika lieben ihre Erde sauer! Für diese kalkempfindlichen Gartenschätze ist diese saure Moorbeetpflanzenerde genau die richtige Wahl. Fein abgesiebter Grünschnittkompost trägt zur Nährstoffversorgung bei und belebt, während die in der Erde enthaltene Bio-Holzfaser und Kokosmark für natürliche Art und Weise die Luft- und Wasserspeicherung in der Erde verbessern.

Warum sauer, biologisch und torffrei? Zum einen benötigen Rhododendren, Eriken oder Heidegewächse, Blaubeeren oder blaue Hortensien einen niedrigen, also sauren pH-Wert. Für 4 bis 6 Wochen versorgt der enthaltene organisch-mineralische Bio-Dünger deine Pflanzen außerdem mit allen wichtigen Nährstoffen – das bedeutet gesundes Wachstum, prächtige Blüten und eine reiche Ernte. Die Bio-Qualität dieser Erde gewährt ihre Natürlichkeit und ihre Nachhaltigkeit. Ebenso der torfreduzierte Gehalt: Torfabbau schließlich schädigt das Klima sowie den Lebensraum von Tieren und Pflanzen. In unserem Garten tut diese Erde Gutes, ist sie doch auch optimale Grundlage für die Anlage eines Moorbeetes. Zudem darf der Bio-Dünger auch im biologischen Landbau angewendet werden. Tut damit der Natur gut – und lässt unsere Gartenlieblinge so richtig schön sauer werden!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Sonstiges

Besonderheit

mit biologischem Dünger angereichert

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 123374

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

Ab 1:
15,49 €

€ 0,39 / liter

Ab 15:
13,49 €

€ 0,34 / liter

Ab 30:
11,49 €

€ 0,29 / liter

-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 35 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Floragard Sauer Moorbeetpflanzenerde

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. Oktober 2022
Floragard Sauer Moorbeetpflanzenerde
von: Kunde
am 9. Mai 2022
Floragard Sauer Moorbeetpflanzenerde
von: Kunde
am 12. Dezember 2021
Floragard Sauer Moorbeetpflanzenerde
von: Kunde
Es
am 27. Mai 2021
Floragard Sauer Moorbeetpflanzenerde
von: Kunde
am 27. April 2021
Floragard Sauer Moorbeetpflanzenerde
von: Kunde
Alles Top - super schnelle Lieferung, super nette Mitarbeiter. Volle 5*

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37542: Heidelbeere pflanzen

Guten Tag Herr Mayer Kann ich Heidelbeeren auch in Azaleenerde pflanzen?Wenn nicht,welche ist geeignet?Danke für eine Antwort. Mit besten Grüßen Gisela Güttler

Antwort: Moin, Sie können die Pflanzerde für alle möglichen Moorbeetpflanzen verwenden, also Rhododenren, Azaleen, Schattenglöckchen, Hortensien. Eine Alternative ist normale Pflanzerde mit Rindenmulch oder Nadelstreu zu mischen. Gruß Meyer


Frage Nr. 36146: Kiwi

Guten Tag Herr Meyer Ich habe vor 12 Jahren 8 Kiwi Pflanzen gezogen, die nun seit dem bei mir an der Westlichen Hauswand stehen. Jeweils im Herbst schneide ich die Pflanzen auf 3 Meter zurück. Der Boden hat einen pH Wert von 6,8 Eine Pflanze hat 2021 3 gelbliche Blüten hervorgebracht. Das wars bisher, Leider! Was mache ich falsch? Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören. Mit freundlichen Grüßen Siegmund M.

Antwort: Moin, der pH- Wert ist für die Kiwis eindeutig zu hoch, die Waldpflanzen mögen es sauer- zwischen 4,5 und 5,5. Dem kann mit einer großzügigen Gabe Rhododendronerde begegnet werden, Rindenmulch funktioniert aber auch und ist dann zugleich Winterschutz. Gruß Meyer


Frage Nr. 35825: Pflanzbeet

Wir haben Pflanzbeeten (B/H/T = 200/77/50) bestellt und möchten diese mit Rhododendron (zB Bellini oder Belkanto) und Japanische Azallee Bloom Champion bepflanzen. Wie viele Pflanzen würden Sie pro Pflanzbeet empfehlen (zB 2 Rhododendron und 2 Azallee)? Da es sich dabei um Flachwürzler handelt, würde eine Erdeschicht von 30-40 cm ausreichen? Soll ausschließlich sauere Rhododendronerde benutzt werden (oder eine Mischung aus normaler und sauerer Erde)? Vielen Dank vorab für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, bei einer Breite von 200cm wird es für 2 Pflanzen reichen. Wie Sie ja schon richtig erwähnen handelt es sich um Flachwurzler, diese benötigen einfach auch den entsprechenden Wurzelraum, um zu gedeihen. Falls die Pflanzbeete nach unten hin offen sind, dann ist die Pflanzschicht mit 40cm ausreichend. Falls die Pflanzbeete unten geschlossen sind sollten Sie im unteren Bereich auf jeden Fall noch eine Drainage aus Blähton einfügen, 10cm wären da nötig. Da eine regelmäßige Düngung nötig sein wird, mit der Sie den pH- Wert verändern ist eine Mischung aus normaler und Rhododendronerde für die Pflanzung passend. Gruß Meyer


Frage Nr. 33592: Zitruspflanzenerde

Hallo,kann ich diese Erde auch für Rhodendron und Azaleen nehmen?

Antwort: Moin, die Zitruspflanzenerde enthält mehr mineralische als organische Bestandteile, und ist aufgrund des pH- Wertes nicht für die Bedürfnisse von Moorbeetpflanzen vorgesehen. Ich würde Rhododendronerde empfehlen. Gruß Meyer


Frage Nr. 33246: Richtige Erde für Rhododendron

Hallo, wir haben bisher alle von Ihnen gekauften Azaleen aber auch schon früher gepflanzte Rhododendron und Azaleen grosszügig in Spezial- Rhododendronerde eingepflanzt. Heute wurde uns geraten, solche Pflanzen richtigerweise in Walderde einzupflanzen. Haben wir bisher alles falsch gemacht. Unsere Rhodos sind bisher immer wunderbar gewachsen und haben toll geblümt. Eine kurze Antwort wäre schön. Vielen Dank. Josef Hölting

Antwort: Moin, falls die Pflanzen gedeihen haben Sie wohl alles richtig gemacht. Es gibt im Pflanzenreich keine Din-Normen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben