+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bambus-Stab, Tonkinstäbe

Stab für Kletter- und Rankpflanzen


  • Kletter-, Rankhilfe, Stütze

Der Tonkin-Stab ist ein besonders dickwandiger Bambusstab. Er hat eine hohe Elastizität und eignet sich hervorragend um Pflanzen zu stützen oder um junge Pflanzen oder Kletterpflanzen zu fixieren. Die Tonkin-Stäbe sind Naturprodukte und als solche wetterbedingt auch anfällig.
Die Lieferung der Stäbe erfolgt ab einer Menge von 5 Stück.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Unsere Empfehlung
90 - 90 cmDurchmesser: 08-10mm ; Länge

Lieferung bis Freitag 12.08.2022

Einzelpreis:

0,90 €

4,50 € für 5 Pflanzen

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 117508

Lieferung bis Freitag 12.08.2022

0,90 €
(4,50 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 117462

Lieferung bis Freitag 12.08.2022

1,05 €
(5,25 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 117510

Lieferung bis Freitag 12.08.2022

1,20 €
(6,00 € für 5 Pflanzen)
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Stab für Kletter- und Rankpflanzen

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. Dezember 2021
Hält die Pflanze gerade
von: Blondie
am 27. November 2021
Hält, was es verspricht
von: Myrin1 74
Die Bambusstäbe sind sehr stabil und lassen sich gut in lockere Erde treiben. Sie stehen fest und sicher als Wuchshilfen.
am 15. November 2021
Stab für Kletter- und Rankpflanzen
von: Kunde
am 30. Oktober 2021
Stab für Kletter- und Rankpflanzen
von: Kunde
am 5. Oktober 2021
sehr praktisch
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38060: Lavamulch Bambus

Hallo. Ich würde gerne meine Bambushecke (den Boden natürlich;))mit Lavamulch bedecken. Ich habe gelesen, dass man auf Rindenmulch verzichten soll, aber über Lavamulch finde ich im Bezug auf Bambus nix. Viele Grüße F. Sinang

Antwort: Moin, Rindenmulch sollte tatsächlich gemieden werden, da dieser dem Boden durch das Zersetzen Stickstoff entzieht, was dem hungrigen Bambus dann nicht dienlich ist. Lavagestein kann bei allen Pflanzen angewandt werden. Gruß Meyer


Frage Nr. 38044: Bambus Ivori Ibis

Hallo, Ich habe den o.g. Bambus bei Pflanzmich gekauft und in großen Kübeln in den Boden gesetzt. Der Bambus steht fast ganztags frei und ist der Sonne ausgesetzt. Ich beobachte stetig dass sich die Blätter einrollen, was sicher zum Verdunstungsschutz beiträgt. Nun meine Frage: Steht der Bambus gut und kann man ihn bei zu starker Hitze irgendwie „unterstützen“? Vielen Dank und beste Grüße Maik Röhricht

Antwort: Moin, je sonniger ein Bambus steht, umso mehr Wasser benötigt er. Wenn er sich immer noch schnell einrollt, sollten Sie die Wassergaben erhöhen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38018: Hecke an Zaun

Hallo liebes Pflanzmich Team, ich habe einen neuen Zaun gesetzt. Nun bin ich am überlegen welche Pflanzen für eine Pflegeleichte und Winterharte Hecke in frage kommt. Was wäre ihre Profi Empfehlung. Orginal steht da meistens nur Unkraut. Würde die Fläche „befreien“ und mit Mulchmatten arbeiten, da mit das Unkraut nicht „durchkommt“

Antwort: Moin, die Empfehlung hängt vom Stil ab, den Sie in Ihrem Garten etablieren wollen. Zum Beispiel Liguster oder Kirschlorbeer wächst schnell und ist wintergrün bzw. immergrün, braucht aber regelmäßigen Schnitt. Vielleicht wollen Sie aber eine auffälligere Blüten haben oder mit Bambus einen asiatischen Stil einrichten. Thuja ist auch immer noch eine gute Wahl, aber auch eine Wildhecke mit einheimischen Gehölzen läßt sich einfach pflegen, sie muß ja nur selten geschnitten werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37903: Sichtschutz

Guten Tag Herr Meyer. Für einen Teilbereich auf einer Naturstein-Mauer brauchen wir einen Sichtschutz, der in Pflanztrögen gepflanzt werden muss (Freiland nicht möglich). Was können Sie bitte empfehlen? automatische Bewässerung ist vorhanden, aber die Pflanzen sollen trotzdem pflegeleicht bzw. resistent als nur möglich sein... auch, dass sie mal eine Weile ohne Wasser auskommen. Hätte generell an einen Bambus gedacht (3 bis 5 m Höhe). tw. ist es hier recht windig. Danke im Voraus. PS. Kann man einen Bananenbaum auch um Trog halten und über Winter draußen lassen? Danke für Ihre Antwort. mfg. Michael b.

Antwort: Moin, Pflanzen, die in Kübeln oder Trögen stehen brauchen etwas mehr Pflege, Gehölze müssen z.B. auch alle drei Jahre im Wurzelbereich beschnitten werden. Daher sollten Sie auf Stauden und Gräser zurückgreifen, die vertragen nämlich auch Wind. Bambus kann ohne Wasser schnell Schaden nehmen, das wäre an einem windigen Standort mit daraus entstehender höherer Verdunstung ohnehin eher der Fall. Chinaschilf und Pampasgras müssen zwar zurückgeschnitten werden, wären aber nach Ihrer Beschreibung die beste Wahl. Die Bananenpflanze ist nicht so winterhart, dass sie ungeschützt im Kübel überwintern kann. Der Schutz der Wurzeln im Freiland ist erheblich besser, daher ist das Auspflanzen in milden Gegenden und mit Winterschutz ratsam. Gruß Meyer



Frage Nr. 37852: Trauerbirke Youngii

Guten Tag! Letztes Jahr habe ich eine Trauerbirke Youngii bei Ihnen gekauft. Es war eine Fußveredlung 2m hoch. Muss ich diesen Baum regelmäßig an einem Stab nach oben anbinden oder wächst die Birke von Natur aus relativ gerade nach oben? [Denn irgendwann wäre dann das Ende der Leiter erreicht :-)] Ich wünsche mir ein ungefähres Erscheinungsbild wie auf der Artikelseite das erste Bild. Vielen Dank für Ihre Bemühungen! Mit freundlichen Grüßen E. M.

Antwort: Moin, die Trauerbirke wächst im Prinzip aufrecht, beim Leittrieb hängt immer nur das Triebende. Im nächsten Jahr wächst der Stamm aber dann wieder ein Stück gerade. Sie müssen also nichts aufbinden, nur die Triebenden von Leittrieb und Seitenzweigen folgen der Schwerkraft. Der Gesamthabitus ist aber aufrecht, wie auf dem Bild. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben