sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

COMPO Bittersalz

COMPO Bittersalz


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

COMPO Bittersalz

5 kg

EUR 9,99

Expresslieferung möglich
Menge:

Magnesiumulfat mit S(+13). Bewährtes Mittel gegen Braunfärbung (Magnesiummangel) an Fichten, Tannen, Kiefern und anderen Koniferen (Nadelgehölze).

105179|736|0|3029

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
117160
Expresslieferung möglich
9,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 13 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

COMPO Bittersalz

Mehr Bewertungen
am 18.03.2017
Sehr gut
von: Silberborth
Bin sehr zufrieden DANKE


Meisterfragen zum Thema:


24.04.2017

Frage Nr. 20178: Thuja hat gelb/braune Spitzen

Hallo, Ich habe im letzten Herbst 50m Hecke Thuja Brabant als Ballenware gepflanzt. Im Moment habe ich das Gefühl, dass die Pflanzen immer mehr gelbe Spitzen bekommen (siehe Bild 1). Woran kann das liegen? Zu wenig Wasser? Im März habe ich 20m Thuja Smaragd 60-80 cm als Containerware gepflanzt. Auch diese bekommen jetzt mehr und mehr kupferfarbene Spitzen (siehe Bild 2). Was kann der Grund sein? Danke für Ihre Hilfe im Voraus.

ThujahatgelbbrauneSpitzen
ThujahatgelbbrauneSpitzen

Antwort: Guten Tag, das Thuja nach dem Verpflanzen eine leicht Broncefärbung annehmen ist normal. Mit Bittersalz kann das schnell behoben werden. Es kann auch eine Bodenverdichtung vorliegen. Meyer


09.04.2017

Frage Nr. 19876: Lebensbaum

Meine Lebensbäume werden rostfarben und wachsen schlecht.Was soll ich tun ?

Antwort: Guten Tag, bei einer verblassenden Färbung der Pflanzen hilft Bittersalz. Es hat einen hohen Anteil an Magnesium, der die Farbe wieder in Ordnung bringen. Meyer


05.07.2017

Frage Nr. 21596: Blutchbuchen-Hecke stellenweise schlechter Wuchs

Hallo Herr Meyer, ich habe im April 2015 eine Blutbuchenhecke mit etwa 300 Blutbuchen gepflanzt. Nach Ausbleiben vereinzelter Pflanzen habe ich im Herbst 2015 nochmals 10Stk. nachgepflanzt. Mittlerweile wächst die Hecke an manchen Stellen prächtig, an manchen fast gar nicht. Hier habe ich letzten Herbst erneut 26Stk. nachgepflanzt, alles wurzelnackte Ware. Von diesen 26 sind bis auf 2 Stück alle angewachsen, die Hecke zeigt an den besagten Stellen trotzdem schlechten Wuchs. Ich habe die Hecke heuer mit Langzeitdünger (COMPO -Bäume/Hecken/Sträucher) gedüngt, vor der Düngung auch etwas Gartenkalk ausgebracht. Die Stellen mit der Nachpflanzung habe ich wegen schlechtem Boden mit Pflanzerde aufgefüllt, als ich die Blutchbuchen eingesetzt habe. Mittlerweile bin ich etwas frustriert, weil die Hecke nur an manchen Stellen schön dicht ist, ansonsten aber eher ein Trauerspiel darstellt. Der Boden ist sehr lehmig, Standort ist Südlage. Die Pflanzen werden auf gesamter Länge regelmäßig bewässert (Tropfschlauch). Staunässe ist keine vorhanden. Über einen Tipp, wie ich die Blutbuchen zum Wachsen animieren kann, wäre ich sehr dankbar :-)

Antwort: Hier scheint ja etwas im Boden nicht zu stimmen. Das gilt es nun zu finden. Stand hier vielleicht mal ein größerer Baum? Bite fügen sie einer neuen Meisterfrage ein Bild der Hecke bei. Dann kann ich es mir einmal ansehen.


28.06.2017

Frage Nr. 21492: Läuse am Goldliguster

Hallo, mein großer Busch Goldliguster ist voller weißer Läuse. Sowohl die Blätter als auch der Stamm und die Zweige. Er verliert schon die ganze Zeit extrem viele Blätter von innen heraus. Was kann ich tun? ich möchte diesen Busch unbedingt erhalten können Vielen Dank für Ihre Hilfe! Freundliche Grüße Mirjam Mayer

Antwort: Guten Tag, entweder man findet ganz viele Ohrenkneifer und Marienkäfer, die die Läuse fressen. Ansonsten hat Compo das richtige Mittel. Weidmanns Heil. Meyer



27.06.2017

Frage Nr. 21468: Braune Stellen an Thujen normal?

Hallo lieber Gärtnermeister, vielleicht können sie uns ja helfen, daher wende ich mich vertrauensvoll nochmal an sie. Wir haben vor knapp 4 Wochen 60 Thuja Pflanzen (180cm-200cm hoch, Sorte: Brabant)) gesetzt. Diese sehen generell (im Großen und Ganzen) auch gut aus. Einige werden allerdings stellenweise braun (Bilder anbei). Ist das eventuell normal oder könnte das einen speziellen Grund haben (Überwässerung/zu wenig Bewässerung)? Die ersten 2 Wochen haben wir täglich gegossen. Momentan bekommen die Thujen nur noch jeden 3. Tag Wasser (ca. 11 -15 l pro Pflanze). Haben sie vielleicht noch Tipps für uns? Was machen wir falsch? Einen Gießrand haben alle Pflanzen, gemulcht haben wir auch. Herzliche Grüße von der Ostseeküste

BrauneStellenanThujennormal

Antwort: Guten Tag, da an der Ostsee eher ein sandiger Boden ist, kann das kaum der Grund sein. Thuja verfärben sich nach dem Umpflanzen in der Nadel auf Kupfer / Bronze. Das lässt sich mit Bittersalz beheben. Die kleinen braunen Zweige auf dem Bild sind wohl beim Transport abgeknickt. Einfach mit der Schere entfernen. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen