Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch vom Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Herz

Ligustrum delavayanum - Herz


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Ligustrum delavayanum - Herz

40 - 60 cm

Formgehölz; Höhe:

EUR 99,99

Menge:
Ligustrum delavayanum - Herz

120 - 120 cm

Formgehölz; Höhe:

EUR 199,99

Menge:

Der Liguster wird im Volksmund auch Chinesischer Liguster genannt und gehört zur Familie der Oleaceae. Er ist eine echt Rarität und kommt in Form eines Herzes zu Ihnen nach Hause und verwandelt Ihren Garten in einen ganz besonderen Ort. Dabei kann er hervorragend in Steingärten, Miniaturgärten aber auch Schalen und Krügen eingesetzt werden. Der Liguster hat nur sehr kleine Blätter, die sich um lange, straff aufrecht ragende Stielen versammeln. Sie erreichen eine Höhe von etwa 100 cm. Im Mai überrascht er zudem mit kleinen weißen Blüten.

Standort:
sonnig - halbschattig
Verwendung:
Steingärten, Miniaturgärten und Kübelbepflanzung
Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich

Wuchsform

straff aufrecht

Besonderheit

winterhart

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis Mai

Boden

normal, kalkarm, durchlässig

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

105030|610|710|1560

 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
115171

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

99,99
-
+
115118

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

199,99
-
+
115172

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

199,99
-
+
115122

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

249,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 5 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ligustrum delavayanum - Herz

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


25.04.2017

Frage Nr. 20185: Triebe erfroren

Sehr geehrter Herr Meyer, aufgrund einerseits durchaus günstiger klimatischer Lage haben auf meiner Parzelle alle Robinien und Robinia Casque Rouge (3. Standjahr) sowie Liquidambar Styraciflua, Koelreuteria Paniculata, Fraxinus Ornus, Esskastanie und Liriodendron Tulipifera schon frühe Blattaustriebe gezeigt. Aufgrund des starken Temperaturgefälles der letzten Tage mit zwei Nächten mit Minusgraden (bis -6° C) sind diese Triebe jetzt leider erfroren. Ebenso heftig hat es die Juglans Regia getroffen. Muss ich mich nun sorgen oder werden die Jungbäume ausreichend Reserven und Kraft haben, bei sich stabilisierenden Plus-Temperaturen wieder neu auszutreiben? Momentan könnte einem das Herz bluten ... Gerade die Robinia Casque Rouge hatte sich in den 3 Jahren seit Auspflanzung schon prächtig entwickelt. Von 100 cm auf inzwischen fast 2,50 m gewachsen und schon im ersten Frühjahr nach Pflanzung Blüten gezeigt. Ich hoffe auf eine günstige Prognose Ihrerseits ... Freundliche Grüße aus dem Saarland. C. Kleser

Antwort: Guten Tag, das es die Pflanzen so erwischt hat, ist bedauerlich aber nicht schlimm. Die Pflanzen sind auf solche Ereignisse eingestellt. Es wird ca. drei Wochen dauern, dann sind die neuen Blätter an den Pflanzen. Abwarten und Tee trinken ist jetzt angesagt. Meyer


19.04.2017

Frage Nr. 20013: Smaragd Thuja nach Schnitt- braune Stellen

Sehr geehrter Herr Meyer, Ich hoffe, Sie können mir helfen! Ende März wurde unsere wunderschönen Smaragd Thujas geschnitten. In der Höhe gekappt, was auch glaube ich, kein Problem ergibt. Jedoch in der Breite zum Nachbarn! Hier wurde auf Grund der Grenze geschnitten, d.h. gerade zur Hecke! Zu unserer Seite haben wir den normalen Wuchs der Thuja beibehalten. Nun zeigen sich auf der Seite des Nachbarn sehr unschöne braune Stellen!!! Ich denke, das kommt vom zurück schneiden und innen sind diese Thujas ja auch braun, was laut Aussage des Gärtners normal sei! Er meint, die werden wieder grün!!!! Irgendwie sieht das für mich anders aus!!!! Jetzt meine Frage? Werden die Thujas an den Stellen wieder grün werden??? Brauchen wir nur etwas Geduld, oder müssen wir das so hinnehmen??? Für unseren Nachbarn sieht es jetzt sehr unschön aus, zu unserer Seite ist es völlig ok und wir sind sehr zufrieden. Ich habe meine Thujas seit dem Pflanzen in mein Herz geschlossen und wäre unsagbar traurig, wenn sie diesen Rückschnitt nicht oder nur unschön überleben!!!! Ich würde mich sehr freuen und wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Zeit finden und meine Frage beantworten, bzw. mir helfen können! Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und sage herzlichen Dank, Birgit Hirland-Spellig

SmaragdThujanachSchnitt-brauneStellen

Antwort: Das sie innen braun sind ist wirklich normal. Sobald Triebe der Thuja kein Licht mehr erhalten werden sie von der Pflanze abgeworfen. Das sie nun an der Seite braun sind, liegt daran das sie einfach zu stark geschnitten wurden. Thuja müssen immer Regelmäßig geschnitten werden. Wenn sie nun regelmäßig auf dieser Grenze geschnitten wird, wird sie dort auch immer braun bleiben. Bis die Löcher ohne weiteren Rückschnitt zuwachsen kann es schon eine ganze Zeit lang dauern.


18.04.2017

Frage Nr. 20011: Welcher Liguster

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten gerne unser Grundstück mit einer Liguster-Hecke begrenzen. Wichtig für uns ist, dass die Hecke möglichst immer grün ist (vom kurzzeitigen Blattwechsel abgesehen). Wir wohnen in Oberschwaben (bei Ravensburg). Ist für uns der Ligustrum ovalifolium oder der Ligustrum vulgare Atrovirens die bessere Hecke?

Antwort: Guten Tag, der Atro ist am schnellsten mit dem Blattwechsel. Er treibt gut und bildet schnell eine dichte Hecke und dient auch als Vogelschutzgehölz. Meyer



03.04.2017

Frage Nr. 19794: Liguster schneiden

Hallo Herr Meyer, ich habe Ligustrum ovalifolium 60-100 cm 5-7 Triebe bei Ihnen bestellt. Ich habe gelesen, dass man den Liguster gleich nach dem Pflanzen um 30% kürzen soll, damit dieser schön dicht wird. Muss ich das bei diesem Liguster auch machen? Oder erst mal nicht gleich schneiden. Wann sollte ich den Liguster dann das erste Mal schneiden und wie viel sollte ich dann schneiden, damit dieser schön dicht auch unten wird. Besten Dank im voraus für die Beantwortung dieser Fragen. MfG Dieter M.

Antwort: Hallo, vor der Pflanzung sind die Pflanzen gut zu bearbeiten. Deshalb bietet es sich an, vor der Pflanzung die Schnittmaßnahmen an der Wurzel und an den Trieben vorzunehmen. Sonst sollten Sie bald nach der Pflanzung die Triebe schneiden, es fördert einen buschigeren Wuchs.


14.03.2017

Frage Nr. 19480: Fragen zu Cotoneaster

Hallo Herr Meyer, ich habe im letzten Jahr sehr viele Cotoneaster microphylla Streibs Findling bei "Pflanzmich" gekauft und eine Beetfläche damit bepflanzt. Es ist kein einziges Blatt mehr an den Pflanzen, treiben die neu aus? Ich dachte dieser Bodendecker wäre immergrün? Können Sie mir etwas hierzu sagen? Ich freue mich auf Ihre Antwort, lieben Gruß Elke Herz

Antwort: Guten Tag, der Streibs Findling ist immergrün. Er kann aber bei Trockenheit die Blätter abwerfen um sich vor dem Vertrocknen zu schützen. Bitte einmal an der Rind kratzen. Es muss frisch Grün darunter sein. Bitte sonst mal mit Bilder an den Servis wenden. Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen