+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Beet-Dahlie Sights of Summer

Kiepenkerl Dahlia-Hybriden


  • reichblütig
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juli bis Oktober
  • mehrjährig
  • Kübel, Beet, keine Schnittblume

Diese Beet-Dahlie begeistert mit ihren feurig rot-gelben Blüten, die sie von Juli bis Oktober präsentiert. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, lockere, nährstoffreichen Boden und eignet sich daher zur Beet Bepflanzung. Aber auch im Kübel auf der Terrasse oder Balkon begeistert die Dahlie. Nach dem letzten Frost (i.d.R. im April) wird die Zwiebel etwa 5-8 cm tief in die Erde gesetzt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchshöhe

0,30 bis 0,60 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb, rot

Laubfarbe

grün

Besonderheit

mehrjährig
104265

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Blumenzwiebeln! Lieferbar ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 111920
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
3,01 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Dahlia-Hybriden

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. Juli 2015
Kiepenkerl Dahlia-Hybriden
von: schwandt
Die Beet Dahlie Sights of Summer ist nicht angewachsen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38114: Hortensien und Rosen

Hallo Herr Meyer, ich möchte gern ein Beet mit Rosen und Hortensien anlegen. Ist diese Kombination zusammen sinnvoll? Gibt es da Besonderheiten zu beachten? Danke und liebe Grüße! Pauline

Antwort: Moin, Rosen und Rispenhortensien verstehen sich gut in einem Beet, die haben nämlich sehr ähnliche Boden- und Lichtansprüche. Andere Hortensien wären nicht ratsam, sie mögen nämlich einen niedrigeren pH-Wert. Gruß Meyer



Frage Nr. 38079: Boden

Hallo Herr Meier, ich habe einen sehr sandigen Boden mit einem pH Wert von 5, außerdem sind sehr viele Feinwurzeln im Boden. Woher die genau kommen weiß ich nicht genau, aber ich vermute das es die Wurzeln vom Efeu sind, die vom Nachbarn kommen. Wir haben alles versucht um dort ein schönes Beet anzulegen, aber vergebens, ganz wenige Pflanzen wurden was. Dieses Jahr war es besonders schlimm, da wir auch nicht gegossen haben. Wir haben uns gesagt: was die Trockenheit übersteht bleibt, ansonsten fliegt alles aus dem Beet, schon um Wasser zu sparen, weil das aufgefangene Regenwasser brauchen wir für unsere Kübel. nun möchten wir aber dort Scharlachroten Thymian als Bodendecker pflanzen, dazwischen wollen wir auf Steinplatten einfach nur Kübel setzten. Wie sollte ich den Boden vorbereiten, das wenigstens der Thymian was wird. Das Beet ist 15 m lang und 1 m breit. Mit freundlichem Gruß Uwe Fährmann

Antwort: Moin, setzen sie versuchsweise mal Schafschwingel oder Bärenfellgras vorne ins Beet, dann wird die Einfassung etwas überwallt und kaschiert. Was auch gut geht bei Trockenheit ist Sommerflieder, Hohe Flammenblume, Mönchspfeffer, Edeldistel, Blauraute, Federgras. Thymian ist schön, aber so ein Bodendecker ist noch kein Beet. Gruß Meyer



Frage Nr. 38067: Staudenpaket Schmetterling

Hallo Wieviel m2 muss man für ein Paket rechnen? VG Peter Klein

Antwort: Moin, mit diesem Paket können Sie gut 2-3 m² Beet bestücken. Natürlich geht auch ein weitere Pflanzabstand, aber dann dauert es etwas länger bis die Stauden schön zusammenwachsen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38026: Kugelahorn vor dem Haus

Lieber Herr Mayer, wir haben dieses Jahr unsere Einfahrt fertiggestellt und planen ein Blumen- Pflanzbeet von 3,5 x 3,5 m. Das Pfanzbeet ist komplett mit Pflastersteinen (links Hauseingang, recht Garagenauffahrt, hinten kleiner Zuweg zur Garage und vorne Straße) umrandet. Wir würden gerne mittig einen kleineren Baum von 150 - 170 cm in dem Pflanzbeet planen und im Beet weitere kleinere Bepflanzungen wie Blumen oder Gräser. Wir suchen daher einen Laubbau dessen Wurzel nicht zu stark in die Breite wachsen und unsere Pflastersteine auf Jahre gesehen anhebt. Unsere größtes Problem ist aber dass im Bereich des Baumes unsere Zuleitung / Hausanschlüsse (Wasser, Strom, TK und Glasfaser) verlegt worden sind. Jetzt haben wir Sorge das die Wurzeln dort an den Zuleitungen einen Schaden verursachen. Die Leitungen liegen ca 1 m tief. Wäre da ein Kugelahorn bedenkenlos zu pflanzen? Wie tief reichen die Wurzeln ins Erdreich und rechts und links? Vielen lieben Dann für ihre Hilfe.

Antwort: Moin, der Kugelahorn bildet ein flaches Herzsenkwurzelsystem aus, die Hauptmasse der Wurzeln liegen im oberen Bereich. Trotzdem ist es nicht auszuschließen, dass Wurzeln in einigen Jahren 1 Meter tief reichen werden. Ggf. könnte eine feste Teichfolie über die Leitungen (nach unten gewölbt) gelegt werden. Die Wurzeln werden etwa so breit, wie die Krone breit ist. Gruß Meyer


Frage Nr. 38023: Hortensien

Schönen guten Morgen, in unserem Garten gibt es relativ viele Hortensien, sie sind wunderbar unkompliziert und blühen sehr lange, daher perfekte Gartenpflanzen. Neben unserer Terasse haben wir vor einigen Jahren ein höher liegendes Beet angelegt, hier fünf Hortensien gesetzt. Der Abstand zueinander etwa 60 cm. Leider konnte sich nur eine richtig entwickeln, die anderen dümpeln vor sich hin. (s. Photo) Wir haben hier Südlage, von morgens bis abends intensive Sonne. Meine Fragen: Gibt es noch eine Möglichkeit, dass die Pflanzen den Rückstand einholen? Sie stehen hier allerdings bestimmt schon fünf Jahre. Waren ursprünglich alle gleich groß! Gedüngt habe ich ab und an mit Hornspänen. Und wenn ich mich dazu durchringen, sie auszutauschen: Gibt es Hortensien, die mit der Sonne und den teilweise hohen Temperaturen besser klarkommen? Freue mich über eine Antwort! Mit freundlichen Grüßen Sabine Schneider, Neuss

Antwort: Moin, da sich zumindest eine Hortensie prächtig entwickelt, scheint die Sonne nicht das Problem zu sein. Hier sollte die Bodenbeschaffenheit geprüft werden. Oft kann es zu Staunässe kommen, wenn der Boden zu verdichtet ist, dann faulen die Wurzeln und es entsteht Kümmerwuchs. Schauen Sie bitte bei den Hortensien mal nach, ob die Wurzeln faulig sind und ggf. muffig riechen. Dann sollten Sie diese ersetzen und den Boden an den Stellen zur Nachpflanzung austauschen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben