foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bienenfutterpflanzen

Kiepenkerl Bienenfutter Mischung


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Wir liefern zur besten Pflanzzeit ab Mitte Februar! Auf Wunsch auch eher, schreiben Sie uns eine Email.
1 Packung ...

2,99 €

Menge:

Diese sehr schöne Auswahl an mehrjähriger Arten bilden verstärkt Pollen und Nektar. Damit eignet sich diese Bienenfutterpflanzen Mischung sehr gut als Nahrungsgrundlage für Honig- und Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge. Besonders begehrt ist diese Mischung auch bei Imkern da sie zu einer sehr guten Honigtracht beiträgt und mit ihrer Vielfalt zur gesunden Ernährung der Bienen beiträgt.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Bienenweide
Steckbrief

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

ausgewogene Mischung

Blütenfarbe

gemischt

Blühzeit

Juni bis September

Boden

anspruchslos

Blüte

gemischt

104191|19|0|43460

10% Vorbesteller-Rabatt bis 31. Januar

Ab Mitte Februar bis Mai ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Januar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
 

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben


Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
?

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Pflanzensamen! Lieferung ab Mitte Februar ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 111207
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
2,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Bienenfutter Mischung

Mehr Bewertungen
am 23.10.2017
Kiepenkerl Bienenfutter Mischung
von: Kunde
am 23.10.2017
Kiepenkerl Bienenfutter Mischung
von: Kunde
am 23.10.2017
Kiepenkerl Bienenfutter Mischung
von: Kunde
bin schon gespannt wie die Wiese im nächsten Jahr aussieht
am 19.10.2017
top beigabe
von: Kunde
am 13.10.2017
Sehr positiv überrascht!
von: Stiebitz
Die Bäumchen waren sehr frisch...mit vernünftiger Erde, so das wir sie auch problemlos noch ein paar Tage (10) lagern konnten. Das war ein sehr gutes Internet kaufs Ergebnis! Prima

Meisterfragen zum Thema:


08.04.2017

Frage Nr. 19852: Blühpflanzen für's Hochbeet

Wir haben zwei Hochbeet gebaut, die wir mit Blühpflanzen bepflanzen möchten. Die Beete stehen jedoch den ganzen Tag in der Sonne. Welche Pflanzen kann man da am besten Pflanzen? Würden z.B. Geranien gehen? Vielen Dank für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Nicole Kitscha

Antwort: Guten Tag, also richtig Spaß machen die Bienenfutterpflanzen. Da haben sie richtig Leben im Beet. Bei den Sommerblumen ist da einfach nur Langeweile angesagt. Wachsen prächtig und erfreuen jeden. Meyer


11.11.2017

Frage Nr. 23548: Gras sähen

Hallo Herr Meyer, ich muss jetzt 200 m2 frisch angefüllten Mutterboden sofort mit Gras einsähen, damit kein Unkraut wächst. Es soll nicht schön und gerade sein, der einzige Zweck ist nur, dass man es später mähen kann. Welchen Grassamen muss ich nehmen, welche Menge und habe ich jetzt im Herbst noch eine kleine Chanze mit dem Keimen, Anwachsen? Vielen Dank im voraus, über eine Antwort würde ich mich freuen. MfG Gerhard Schoch

Antwort: Ich würde hier dann zur Berliner Tiergarten Mischung greifen. Ich denke aber das es jetzt für eine Aussaat schon zu spät ist. Warten sie lieber bis zum Frühling. Ansonsten verteilen sie nur Winterfutter für die Vögel-


17.10.2017

Frage Nr. 23163: Haferschlehe

Sehr geehrter Herr Meyer, Sauerkirsche und Birne sind leider eingegangen. Naja, für die Kirsche hatte ich immer geflügelte Pflücker für die paar Dinger. War eine Fehlpflanzung aus dem Baumarkt. Aus Schaden sollte man aber klug werden und den Fachmann fragen. In einer Entfernung von 5 m der gefällten Kirsche will ich eine mehrjährige Haferschlehe als Stamm pflanzen. Nun gibt es aber die verschiedensten Bezeichnungen für diesen Baum, der weniger Stacheln hat, bereits im Frühherbst reife große Früchte trägt und einen Stamm von ca. 1,50 m hat. Gesamthöhe sollte dann nicht über 6m werden. Ich weiß, die Eier legende Wollmilchsau. Bitte, wie ist der richtige lateinische Name für diese Züchtung? Wo kann ich so einen Baum kaufen (haben Sie so etwas Schönes im Angebot?) Die Früchte sind ein netter Nebenertrag. Mir geht es in der Hauptsache um das Bienenfutter bei der Blüte im Frühjahr. Dürfte aber keinen zweiten Baum zur Bestäubung benötigen. Kein Platz. Schluß des Romans! Vielen Dank im Voraus, auch wenn sie mir nicht helfen können. Vielleicht haben Sie aber einen anderen frühreifen Pflaumenbaum, reichblühend mit großen Früchten als Alternative. Mit freundlichen Grüßen aus Sachsen Frank Jäger

Antwort: Ich habe ihnen den entsprechnden Artikel hier mal hinterlegt. Als Baum haben wir ihn aber im Standard-Sortiment nicht enthalten. Wenn sie einen richtigen Halbstamm möchten, dann bitte ich sie, das sie sich einmal per Email an service@pflanzmich.de wenden. Wir werden dann gern versuchen ihnen etwas passendes zu besorgen. Ansonsten geht ja auch eine kleinere Pflanze die sie sich so erziehen wie sie es möchten.



02.10.2017

Frage Nr. 22894: populus nigra l. autochthon? Schwarzpappel

Guten Tag. Ist ihre hier angebotene Schwarzpappel, populus nigra, eine indigen-europäische Form, oder handelt es sich bei ihr um eine Mischung/Einkreuzung/Hybridisierungs-Art mit der häufigen amerikanischen Schwarzpappel. Können Sie die Herkunft der hier angebotenen Art der populus nigra l. als autochthon garantieren? Denn: Die bayerische Baumschule Hörmann schreibt, sie seien seit dem Jahr 2010 die einzigen, die diese anbieten, aber man kann diese dort nicht so einfach kaufen: Schwarzpappel (Populus nigra L.). Auszug: "Als erste und bislang einzige Baumschule in Deutschland, haben wir im Jahr 2010 eine Saatguternte bei Schwarzpappel nach dem Forstvermehrungsgutgesetz (FoVG) durchgeführt. Die ursprüngliche Wildform der Schwarzpappel wird in Deutschland auf der roten Liste als „gefährdet“ eingestuft. Am Erntebestand an der Rott (bei Bad Birnbach) wurde mittels genetischer Analysen sichergestellt, dass die Altbäume reine Schwarzpappeln ohne Hybridbeimischung sind. Wir können Ihnen nun erstmals autochthone Schwarzpappeln aus generativer Vermehrung anbieten. Unsere Setzlinge werden ausschließlich mit ________________EAB-Zertifikat und forstlicher Identifikationsnummer ausgeliefert." Die liefern dort nicht per Paket aus, und wenn, dann wollten Sie mir nur ab 20 Pappeln verkaufen (bin kein Waldbesitzer!), das wäre zuviel. Vl. können Sie diese von dort als Kooperation in ihren Bestand aufnehmen?

Antwort: Leider können wir das so in der Form nicht garantieren. Auch würde hier eine Kooperation keinen großen Sinn machen da die gehandelten Stückzahlen zu gering sind. Ach wir würden sie so wie wir das ja mit eingen von unseren Artikeln nur im Paket von 10-20 Pflanzen anbieten. Anders macht es bei solchen Pflanzen keinen Sinn. Allerdings könnte man über eine kleine Containerproduktion dazu nachdenken. Würden sie auch einzelne Pflanzen im Topf kaufen wollen?


04.09.2017

Frage Nr. 22470: morus nigra - Fruchtgeschmack (Aromavergleich!) - und Tafelt

Guten Tag Herr Meyer, ich habe zwei Fragen an Sie: !) Können Sie mir sagen, wie eine schwarze Maulbeere, morus nigra, also dessen Früchte schmecken? Ich will gerne einen nahrhaften Obstbaum pflanzen, weiß aber nicht, ob es nicht geschmackvollere Obstarten gibt, da die SCHWARZE (!) Maulbeere ja nicht einmal als Marmelade konserviert (frisch ja nur kurz haltbar) in Shops angeboten wird, so dachte ich, dass sie vl. nicht so lecker ist wie Brombeere oder Himbeere, also der Geschmack nicht besonders ist (oder leicht giftig?) und nicht nachgefragt wird. Ist sie Vollreif bitter wie andere Wildobstarten wie die Vogelkirsche? Mit welcher Frucht ist der Geschmack einer morus nigra zu vergleichen (Frage zu Aroma!!!)? Vom Süßegehalt sollen sie ja etwas sauer sein. Und anderswo habe ich gelesen, der Verzehr soll in Masse nicht bekömmlich sein, wegen Pektingehalt? Wird man in einem 20l-Kübel einen Fruchtertrag haben? ________________ 2) Kann man die schweizer (Tafel-)Weintraube "vitis vinifera 'Muscat bleu' " im 20l-Kübel halten (evtl 40l), oder werden die Früchte nicht ausreifen (oder spärlich), und wird die Pflanze hier leiden? Sie soll ja auch aufrecht wachsen können, dann anderer Meinung. Danke.

Antwort: Wein im Kübel? Da kann ich nur abraten. Die Maulbeere ist super lecker, sie ist im Handle nicht erhältlich weil sie nur schlecht haltbar ist, also lange Transporte nicht übersteht. Geschmacklich beschreibe ich sie immer so: Sie sieht aus wie eine Brombeere, schmeckt aber wie eine Mischung aus Himbeere und Apfel. Einfach lecker. Ein echtes Erlebnis.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen