sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Feige Perretta

Ficus carica Perretta


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Ficus carica Perretta

30 - 40 cm

2l-Container

EUR 11,99

Menge:

Die Feige Perretta ist unser Bestseller. Sie hat viele sehr große Früchte und bringt einen regelmässigen und hohen Ertrag. Sie ist frühreifend und hat ein sehr gutes Aroma. Die Früchte sind grün-rötlich bis braun und birnenförmig, sie haben ein hellrotes Fruchtfleisch. Sie wächst sehr stark und ist besonders gesund und vital, auch starke Winterfröste verträgt sie sehr gut.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Sehr gute Feigensorte, die sich für den Anbau im heimischen Garten sehr gut eignet. Gedeiht aber auch sehr gut im Kübel auf der Terrasse oder dem Balkon. Schön auch im Wintergarten.
Steckbrief

Wuchsform

aufrecht, buschig

Besonderheit

sehr früher und hoher Ertrag

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

grün-rötlich-braune birnenförmige Früchte

Boden

anspruchslos

Genussreife

August

Wuchshöhe

2,00 bis 5,00 m

104099|51|0|9672

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
114137

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

11,99 ab 1 Stück
9,59 ab 5 Stück
-
+
125006

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
16,99 ab 1 Stück
15,29 ab 3 Stück
-
+
134506

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
19,99 ab 1 Stück
17,99 ab 5 Stück
-
+
110506

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
24,99 ab 1 Stück
19,99 ab 5 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ficus carica Perretta

Mehr Bewertungen
am 23.10.2015
Ficus carica Perretta
von: Endler
Pflanze war in Top-Zustand!!
am 23.10.2015
Ficus carica Perretta
von: Endler
Pflanze war in Top-Zustand!
am 23.10.2015
55555
von: Endler
5
am 02.07.2014
Ficus carica Perretta
von: ahollinger
am 02.07.2014
Ficus carica Perretta
von: ahollinger


Meisterfragen zum Thema:


17.07.2017

Frage Nr. 21793: Probleme mit zwei "ficus elastica" (*...* tricolor)" - Gummi

Ich habe zwei ficus elastica, Gummibäume. Den dunkelblättrigen normalen und die Züchtung "tricolor", dabei bei beiden ein unterschiedliches Problem: Ich war eine Weile verreist, und als ich wiederkam, zeigten sich trotz Bewässerung mit Blumatkegeln bei dem dunklen Gummibaum Hängende Blätter (siehe Foto). Vorher hatte er diese Probleme nicht, es treibt aber ein neues Blatt oben sichtbar aus. Der "tricolor Gummibaum" hat/hatte hingegen immer schon kleine Blätter, trotz Wechsel der Topfgröße hin und her. Kleineren Töpfe sind nicht mehr möglich, da die Wurzel schon lang und groß ist. Was kann ich tun, damit der dunkle die Blätter wieder aufrichtet, und der tricolor besseren und größeren Blattwuchs bekommt? Fehlt ihnen vielleicht noch mehr Licht? Ich habe derartige Bäume aber woanders schon viel dunkler stehen sehen..... Fehlen Mineralien oder Dünger? Wasser bringt nichts.

Problememitzweificuselasticatricolor-Gummibumen

Antwort: Guten Tag, hat jemand die Pflanzen gegossen? Es kann ein Wurzelschaden sein, sodaß die Wurzel das Wasser nicht mehr aufnehmen und somit nicht in die Blätter transportiert werden kann. Also zu viel Wasser- Wurzel faulig??? Der hellere Gummibaum sollte unbedingt heller stehen, außerdem gerne mit Flüssigdünger düngen. Herzliche Grüße Meyer


03.06.2017

Frage Nr. 21027: Feigenbäume haben keine Blätter

Hallo Herr Meyer, ich mache mir etwas Sorgen um meine beiden Feigenbäume. Beide haben bisher keine Blätter, sie wirken wie ausgetrocknet, sind es aber nicht. Ich habe an verschiedenen Stellen Aststücke abgeschnitten, immer waren sie feucht. Vielen Dank

Antwort: Dann haben sie doch noch etwas Geduld mit ihrer Feige. Solange sie im Holz noch grün und saftig sind, besteht noch Hoffnung.


10.05.2017

Frage Nr. 20513: Sauerkirschbäumchen Schattenmorelle

Sehr geehrter Herr Meyer, anfang April habe ich bei Ihnen ein Feigenbäumchen und ein Sauerkirchbäumchen gekauft. Nach Erhalt der Ware das Feigenbäumchen gleich eingepflanzt und das Sauerkirschbäumchen mehrere Stunden gewässert und ebenfalls eigepflanzt. Nach nunmehr 6 Wochen wächst und treibt die Feige wunderbar aber die Kirsche rührt sich überhaupt nicht, keine Knospe kein Blättchen gar nichts. Sie sieht richtig dürr aus, habe nach Vorschrift gepflanzt und gegossen aber nichts passiert. Würde gerne von Ihnen das Bäumchen ersetzt bekommen. Erwarte Ihre Nachricht. Vielen Dank, mit besten Grüßen Walter Ansorg Drosselweg 26 68535 Edingen-Neckarhausen

Antwort: Hallo, bitte schicken Sie ein Bild mit Ihrem Anliegen an service@pflanzmich.de. Wir werden uns das Bäumchen ansehen und eine Lösung finden. Herzliche Grüße Meyer


05.05.2017

Frage Nr. 20391: Buchsbaum

Wir haben einige Buchsbäume auf unserer Terasse und neuerdings ein grosses Übereckfenster im Haus. In diese Ecke würde ich gerne eine Buchskugel im Kübel stellen (innen). Verträgt ein Buchs dieses; wenn ja, welche Sorte würden Sie empfehlen? Freundliche Grüße, S. Damm

Antwort: Hallo, leider kann der Buxus (egal welche Sorte) nicht im Indoor- Bereich stehen. Je nach Licht kann dort ein Ficus (hell, aber keine direkt Sonne) stehen. Wenn es etwas dunkler ist (Nordfenster) gefällt es einer Flamingoblume besser. Herzliche Grüße Meyer


16.04.2017

Frage Nr. 19982: Bitterorange Poncirus trifoliata

Hallo Herr Meyer! Ich habe im Spätherbst diese Bitterorange gepflanzt. Jetzt im Frührahr verfärbt sie sich gelb statt auszutreiben. Bevor ichg einen neuen Versuch starte möchte ich ergründen, was ihr nicht gefallen hat. Ist es der Boden? Ein sehr lehmiger Boden in einem Weinbaugebiet. Am Rande einer Terasse die bis in die 50er Jahre ein Weingarten war, seither aber ein wenig gepflegter Kleingarten ist. Oder war einfach der Winter zu streng. Erstmals seit vielen Jahren gab es im Februar zwei Wochen durchgängig Minus 15 bis Minus 20 Grad. Können Sie mir Tipps geben, wie der nächste Versuch erfolgreicher gelingt? Auch eine Feige hätte ich gerne. Können Sie mir da etwas empfehlen, oder soll ich lieber die Finger davon lassen. Vom Klima her ist es nicht ganz so günstig wie die nur eine Hügelkette entfernt gelegene Wachau. Ca. ein Grad Celsius kälter und in der Vegetation um eine Woche nach hinten verschoben.

BitterorangePoncirustrifoliata

Antwort: Guten Tag, die Bitterorange ist eigentlich eine harte Pflanze. Sie kommt gut durch den Sommer und verbringt den Winter bei + 5 C im Wintergarten. Die Feige verhält sich genau so. Minus 20 ist nicht ihre Welt. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen