+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Mediterrane Pflanzen Langzeit-Dünger

COMPO Mediterrane Pflanzen Langzeitdünger


  • hochwertiger Spezial- Langzeitdünger mit 6 Monaten Langzeitwirkung
  • für alle mediterranen Pflanzen wie Oleander, Lavendel, Zitruspflanzen, Oliven und Feigen
  • Langzeitdünger
  • nur 1 x düngen pro Gartenjahr und die Pflanzen sind bestens versorgt
  • für prächtige Blüten und gesunde Früchte

COMPO Spezialdünger versorgt Ihre Pflanzen optimal und bedarfsgerecht. Die Anwendung ist einfach und sauber.

Mit COMPO Mediterrane Pflanzen Langzeit-Dünger brauchen Sie nur einmal pro Gartenjahr düngen, denn durch das innovative Düngesystem mit kontrollierter Freisetzung der Nährstoffe, sind die Pflanzen vom ersten Tag an optimal für die ganze Saison versorgt. Ohne Über- oder Unterdüngung und mit reduzierter Nitratauswaschung wird die Umwelt geschont. Dieser hochwertige Spezialdünger ist auf die besonderen Bedürfnisse der mediterranen Pflanzen abgestimmt und sorgt für eine üppige Blütenpracht und eindrucksvolle Blütenfarben.
Der im COMPO Mediterrane Pflanzen Langzeit-Dünger enthaltene Stickstoff ist für die gute Entwicklung der Pflanzen verantwortlich. Phosphor fördert die Bildung zahlreicher und üppiger Blüten und Kalium gibt den Pflanzen Stabilität und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten, Schädlingen und Frosteinflüssen.

Einfache und saubere Ausbringung der Düngeperlen.


mineralischer Spezial-Langzeitdünger, teilweise umhüllt

Zusammensetzung: N (Stickstoff) + P (Phosphor) + K (Kalium) 15 + 8 + 10,5 mit Spurennährstoff, chloridarm

Anwendung: Compo Langzeitdünger wird auf die Erde aufgestreut, eingearbeitet und anschließend eingewässert. Wichtig: Düngerperlen sollten unbedingt von Blättern und Zweigen abgeschüttelt werden.
• bei Neupflanzungen: 20-40 g/m² etwa 4 Wochen nach dem Einpflanzen oder Umtopfen
• bei bestehenden Pflanzen: 25-50 g/m² (je nach Pflanzengröße)

Hinweis:
Alle Informationen zur richtigen Anwendung stehen ausführlich auf den jeweiligen Verpackungen. Bitte folgen Sie diesen Hinweisen; auch im Interesse von Mensch, Tier und Umwelt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Besonderheit

nur 1 x düngen pro Gartenjahr und die Pflanzen sind bestens versorgt
103908

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 107950

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

13,59 €

€ 9,06 / kg

-
+

Pflanzenschutzmittel

8
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Pflanzenschutzmittel

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 8 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

COMPO Mediterrane Pflanzen Langzeitdünger

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Mai 2021
COMPO Mediterrane Pflanzen Langzeitdünger
von: Kunde
Geliefert wie beschrieben.
am 15. März 2017
COMPO Mediterrane Pflanzen Langzeitdünger
von: Kunde
Ich habe diesen Dünger an meinen Mediterranen Pflanzen angewendet, sie wuchsen gute, hatten aber keine Blüten. Vielleicht nur dieses erste Jahr, ich werde den Dünger weiterhin anwenden, kann ja nicht schaden.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 21016: Hydrangea Endless Summer Weiß

Hallo ich habe vor kurzen eine Hydrangea Endless Summer Weiß in einen entsprechend großen Kübel auf Dr. Terrasse gesetzt. Selbstverständlich mit Drainage aus Blähton und neuer Blumenerde für Kübelpflanzen. Nun zeigt sie aber weder Knospenansatz und hat am Austrieb leicht gelbe Blätter mit grünlichen Blattadern. Ich weiß das deutet auf einen Manegl hin, aber die Blume steht doch nun seit ca. 2 Wochen in frischer Erde? Haben sie einen Tipp? Vielen Dank

HydrangeaEndlessSummerWei

Antwort: Ich würde hier auch einen Mangel vermuten. Da gibt es bei den vielen Erden die man so kaufen kann ja zum Teil sehr große Unterschiede was die Qualität angeht. Ich würde empfehlen einen guten Dünger zu geben. Wichtig, er sollte auch Spurennährstoffe enthalten.


Frage Nr. 38691: Pflanzen Wahl

Guten Tag. Wir möchten in unserem Kindergarten einen neuen Strauch Pflanzen. Unser Wunsch wäre etwas in Richtung einer Ölweide. Blüten, eventuell essbare früchte und etwas Sichtschutz. Es ist ein halbtags sonniger Platz neben einer Weide. Ich füge Bilder mit ein. Der Standort soll zwischen Häuschen und Weide sein. Am liebsten würden wir gleich schon einen etwas größeren Strauch Pflanzen. Es gibt vor Ort schon eine Felsenbirne und Hartriegel. Was würden sie empfehlen? Liebe Grüße Tarmor Kühn

Antwort: Moin, mit Verlaub, in so einer schattigen Situation wird es schon etwas schwierig mit Blüten und Früchten. Ich würde da tatsächlich eher einen Strauch wählen, der mit einer waldähnlichen Situation zurecht kommt, also Apfelbeere, Haselnuss oder Essbare Eberesche. Es gibt noch andere Alternativen, aber bedornte und giftige Pflanzen schließe ich einfach mal aus. Und dann sollte es auf jeden Fall ein Busch oder Solitär sein, denn ein mehrtriebiges Gehölz bietet mehr Sichtschutz und ist spannender, um sich zu verstecken. Die Haselnuss wäre am dankbarsten an dem Standort. Gruß Meyer



Frage Nr. 38689: Staudenangebot

Hallo, wachsen die Stauden, die bei Ihnen im Sale angeboten werden, noch an?

Antwort: Moin, ja, die kann man noch pflanzen. Eigentlich kann man nur nicht pflanzen, wenn der Boden tief gefroren ist. Gruß Meyer


Frage Nr. 38688: The Fairy-Rosen

Hallo, ich möchte die beiden Fairy-Farben Rosa und Rot jeweils im Wechsel mischen, ist das ratsam oder wirkt das zu unruhig in einem Rosenbeet? Danke für Info und Gruß aus Hamburg L.L.

Antwort: Moin, der eine sagt so, der andere sagt so. Ich würde immer in Gruppen pflanzen, also 3- 5 Stück zusammen und dann wechseln, sonst gehen die Blütenfarben unter im Gemenge. Vielleicht soll es aber nach Melange aussehen? Dann kann man auch einfach abwechselnd pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38687: Mammutbaum

Hallo, habe einen Mammutbaum Metasequoia glyptostroboides im 1l Container gekauft. Kann ich diesen gleich ins Freie pflanzen? Oder muss dieser im 1 Jahr noch drin bleiben? Wie alt ist dieser eigentlich? 30-50. Gruß Renate Müller

Antwort: Moin, der Baum ist etwa 3 alt, lassen Sie ihn kühl und hell (z.B. am Kellerfenster) stehen oder pflanzen Sie ihn ein und decken ihn gut mit Laub, Stroh oder Reisig ab. In beiden Fällen müssen Sie aufpassen, dass er nicht austrocknet, aber auch nicht zu nass steht. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben