+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Hortensien- und Kameliendünger

COMPO Hortensien- und Kameliendünger


  • Spezial-Flüssigdünger mit einzigartiger Dosierhilfe
  • fü alle Moorbeetpflanzen im Haus, auf dem Balkon und im Garten, wie z.B. Hortensien, Kamelien, Azaleen und Rhododendren
  • Flüssigdünger
  • wirkt sofort, stärkt die Widerstandskraft und fördert das Wurzelwachstum!
  • für eine intensive Blüten- und Blattfarbe

COMPO Spezialdünger versorgt Ihre Pflanzen optimal und bedarfsgerecht. Auf Balkon, Terrasse und im Garten und Haus. Die Anwendung ist einfach und sauber.

Mit COMPO Hortensien- und Kameliendünger können Sie den Nährstoffbedarf der Pflanzen durch die Anzahl der Düngungen anpassen.
Der im COMPO Hortensien- und Kameliendünger enthaltene Stickstoff ist für die gute Entwicklung der Pflanzen verantwortlich. Das ausgewogene Verhältnis von Phosphor und Kalium gibt den Pflanzen Stabilität und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten und Schädlinge und fördert die Blütenbildung.

Einfache und saubere Dosierung.


mineralischer Spezial-Flüssigdünger

Zusammensetzung: N (Stickstoff) + P (Phosphor) + K (Kalium) 7 + 3 + 6 mit Spurennährstoffen, chloridarm

Anwendung: Compo Hortensien- und Kameliendünger wird bei Zimmerpflanzen von März bis Oktober 1 mal wöchentlich, und zwischen November und Februar 1 mal monatlich mit dem Gießwasser ausgebracht. Bei Balkon-, Terrassen- und Gartenpflanzen zwischen März und August 1 - 2 mal wöchentlich düngen, im September und Oktober 1 mal monatlich und im Winter garnicht düngen. Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III.
Wichtig: Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch gut.
• Dosierstufe I auf 1 L Wasser
• Dosierstufe II auf 2 L Wasser
• Dosierstufe III auf 3 L Wasser
• Ganze Kappe auf 5 L Wasser

Hinweis:
Alle Informationen zur richtigen Anwendung stehen ausführlich auf den jeweiligen Verpackungen. Bitte folgen Sie diesen Hinweisen; auch im Interesse von Mensch, Tier und Umwelt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Besonderheit

wirkt sofort, stärkt die Widerstandskraft und fördert das Wurzelwachstum!
103903

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 107945

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

11,99 €

€ 11,99 / liter

-
+

Pflanzenschutzmittel

8
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Pflanzenschutzmittel

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 0 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

COMPO Hortensien- und Kameliendünger

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Mai 2022
Topprodukt
von: Kunde
am 7. August 2021
COMPO Hortensien- und Kameliendünger
von: Kunde
am 2. Juli 2014
test
von: InesausmBüro
tes tes test

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35014: Gartenhortensie

Hallo, meine blaue Hortensie blüht dieses Jahr rot. Wie kann ich die Blütenfarbe wieder blau bekommen?

Antwort: Moin, das ist immer eine Frage des pH- Wertes und ob die Hortensie aus dem sauren Boden deshalb Aluminiumsalze aufnehmen kann oder nicht. Daher ist die Lösung in dieser Sache relativ einfach, man muß nämlich nur entsprechenden Hortensiendünger verwenden. Dieser säuert den Boden und enthält die nötigen Metallspurenelemente. Gruß Meyer


Frage Nr. 38647: Boden nahrhaft machen

Lieber Meister, wir haben ein Haus mit kleinem Garten erworben, in dem nichts blüht oder für die Tierwelt von Befeutung ist. Das möchte ich ändern . Hier meine Fragen. Welche Sträucher kann ich pflanzen, die blühen und gut für ne die Vegetation sind? Und wie kann ich neben Hoenspänen dafür sorgen, dass der Boden nahrhaft wird? 2.würden Sie den Rasen auch jetzt immHerbst düngen und nachsähen. Welche Naturpräparate kann ich bestellen? Herzliche Grüße Silka Hagena

Antwort: Moin, alle heimischen Gehölze haben einen hohen ökologischen Wert. Der entwickelt sich besonders dann, wenn die Sträucher frei wachsen können und nur leicht beschnitten werden. Übrigens sind nicht nur Blüten gut für die Umwelt, manchmal sind auch die Früchte wichtiger oder die Wuchsform, in der sich Tiere gut verstecken können. Pflanzen mit hohem Wert sind die männliche Salweide, Hartriegel, Pfaffenhütchen, Holunder, Hundsrose, Eibe oder Felsenbirne. Um den Boden zu verbessern kommt es auf eine Bodenanalyse an. Welche Struktur hat er, wie hoch ist der pH- Wert. Davon ausgehend kann man Bodenaktivator einsetzen oder z.B. Kalken, jeder Boden braucht da etwas andere Maßnahmen. Der Bodenaktivator kann aber generell eingesetzt werden. Für das Düngen von Rasen im Herbst ist es höchste Eisenbahn, der Dünger sollte vor allem viel Kalium enthalten, so wie der Rasendünger Herbst oder Rasendünger Öko von Cuxin und der RasenDünger Bio von Compo. Gruß Meyer



Frage Nr. 38528: Rambler Kletterrosen

Seit einem Jahr haben wir die von Ihnen gekauften Ramblerkletterrosen eingespflanzt und wundern uns, dass diese nicht blühen. Obwohl diese Pflanzen enorm wachsen und sich fast unkontrolliert aus- breiten. Wie können wir zu einer Blüte kommen? Sicherlich nicht mehr in diesem Jahr. Gerne würden wir alle Vorbereitung für eine Blütenpracht im neuen Jahr,tun. Nennen Sie uns in Ihrer Antwort auch die günstigste Zeit für das Düngen - und mit welchem Mittel - der Rosen. Auf Ihre Antwort sind wir sehr gespannt. Wie haben mindestens 40 Busch- und Kletterrosen auf unserem Grundstück; mit Schwarzwaldtemperaturen.

Antwort: Moin, alle Pflanzen brauchen nach dem Umpflanzen eine Zeit, um sich an den neuen Standort zu gewöhnen und auch, um Wurzeln und Triebe wachsen zu lassen. Das Anwachsen hat bei den Pflanzen Priorität, denn ohne gute Versorgung und ausreichend Blattmasse können Blüten nicht 'ernährt' werden. Schneiden Sie im Frühjahr die Triebe zurück und düngen Sie dann auch gleich mit einem Langzeitdünger, z.B. COMPO Rosen Langzeitdünger. Ende Juni sollten Sie noch einmal etwas Dünger geben. Gruß Meyer



Frage Nr. 38438: Hortensie Annabelle

Hallo Herr Meyer, am 27.07.2022 habe ich eine Hortensie Annabelle von Pflanzmich erhalten. Außer lange Stiele (80-100cm), keine Blüten. Mir wurde von Ihrem Team versprochen, das die Pflanze voraussichtlich nächstes Jahr blüht. Von Hortensien weis ich, sie sind zweijährig was die Blüte betrifft. Die Pflanze ist mir einfach zu hoch, wenn ich sie kürze, fällt dann die Blüte nächstes Jahr aus? Oder was raten Sie mir? Schönen Gruß

Antwort: Moin, die Annabelle macht lange Triebe, dafür ist sie bekannt. Bei zu viel Stickstoffdünger bleiben die Triebe auch noch so dünn, dass sie umfallen, niedriger wird sie also nicht werden, die 80- 100 cm sind saisonbedingt richtig. Dass sie nur alle zwei Jahre blüht wäre mir allerdings neu. Die Blüten zeigen sich am einjährigen Holz, deshalb sollte der Schnitt zwischen der alten Blüte und März stattfinden, damit die Knospen an den Endtrieben nicht bei einem Rückschnitt im späten Frühjahr entfernt werden. Sie können also jetzt im Herbst schon einen Rückschnitt bis auf 30cm vornehmen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38434: Gelieferte Rispenhortensie Skyfall

Guten Morgen Meister Meyer, ich habe vorgestern die Lieferung von 6 Rispenhortensien Skyfall erhalten, alle Hortensien haben gelbe Blätter die abfallen und zum Teil braune vertrocknete Büten. Meine Frage, was soll ich tun, kann ich diese Pflanzen bedenken los einpflanzen oder leiden die Hortensien an Nährstoffmangel oder an einer Krankheit? Leider kann ich Ihnen kein Bild schicken, komme mit der technik nicht zurrecht. Mit freundlichen Gruß

Antwort: Moin, die Hortensien leiden vermutlich unter dem Umzugsstress und dadurch unter vorgezogenem Herbst. So richtig viele vollblühende Hortensien sind ja nicht mehr zu sehen. Setzen Sie sie einfach an den zukünftigen Standort, gießen Sie gut und vergessen Sie die Hornspäne nicht. Ein leichter Rückschnitt entfernt die Blüten und der Austrieb im Frühjahr ist dann schon vorbereitet. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben