sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Obst-Pilzfrei

Bayer Teldor Obst-Pilzfrei


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

6 x 5 gr.

Einzelpreis:

12,49 €

Menge:

Bayer Garten Obst-Pilzfrei Teldor macht Schluss mit Grauschimmel an Erdbeeren Beerenobst, Kirschen, Wein, Tomaten und auch Zierpflanzen. Weiterhin schützt es auch vor Monilia-Spitzendürre und Monilia-Fruchtfäule an Kirschen und Pflaumen. Wirkstoff: 500 g/kg Fenhexamid Anwendung/Dosierung: Erdbeeren: 1 Beutel/5 l Wasser Steinobst: 1 Beutel/5 l Wasser Beerenobst: 2 Beutel/5 l Wasser Wein:. 2 Beutel/5 l Wasser Tomaten: 2 Beutel/5 l Wasser Zierpflanzen: 2 Beutel/5 l Wasser Wartezeit Erdbeeren: 3 Tage Steinobst: 3 Tage Tomaten: 3 Tage Beerenobst: 7 Tage Wein: 21 Tage

Steckbrief

Besonderheit

Hinweis: Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle. Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).

103728|84|0|2955

Heckenpflanzen im Herbst konkurrenzlos günstig

Herbstpflanz-Preis-Alarm für ausgewählte Freiland-Heckenpflanzen und Blühsträucher! Vor allem unsere Buchenhecken aus Rotbuchen und Hainbuchen oder die Heckenklassiker Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze, Obstbäume und Rosen lassen sich jetzt in der Herbst-Pflanzzeit als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um besonders buschige Pflanzen (Heisterqualität), die im Herbst besonders gut anwachsen, da sich die Pflanzen vor der Winterzeit auf Ihr Wurzelwachstum konzentrieren. Sparen Sie sich grün!
Zu den Herbst-Schnäppchen...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Artikel Nr. 107328
Expresslieferung möglich
12,49
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 22 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Bayer Teldor Obst-Pilzfrei

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


13.10.2017

Frage Nr. 23088: Bayern-Kiwi

Lieber Herr Meyer, ich habe gerade Bayer Kiwis bestellt (2 weibl 2 männl). Stimmt es, dass es besser ist die männliche Kiwi nicht neben die weiblichen in die Rankhilfe zu pflanzen, weil diese sonst überwuchert werden? Sondern die männl. Pflanze besser als kleiner Buch daneben gesetzt wird. Was wären dann gute Pflanzabstände. Auch zu anderen Pflanzen - aktuell wären das Himbeeren. Herzl. Grüße, Iris Radauer

Antwort: ja das kann sinnvoll sein. Es gibt aber auch gute Erfolge mit einer gemischten Pflanzung. Der Abstand ist nicht so wichtig, es können gern einige Meter sein. Die Bienen finden schon den Weg ;-)


14.09.2017

Frage Nr. 22627: Stauden/(Obst)gehölze im Naturgarten

Lieber Gartenmeister Meyer, ich liebe naturnahes Gärtnern und möchte meinen Waldgarten im Herbst und im nächsten Jahr mit der passenden Bepflanzung ausstatten. Wichtig ist mir, dass die Pflanzen einheimisch sind und einen Nährwert für die heimische Fauna haben - gern alte auch Sorten. Wichtig: Sie sollten pflegeleicht sein und volle Sonne vertragen - der Boden ist lehmhaltig und steinig - Moos gedeiht gut, die Magerwiese steht im Sommer in voller Blüte. Auf meiner Wunschliste stehen die Kornelkirsche, die Löhrpflaume, eine Mirabelle, Holunder und eine weitere Kupferfelsenbirne. Hinzu kommen Dost, eine Apfelrose und Hartriegel. Zwei Sanddornpflanzen habe ich bereits gekauft. Mich interessiert nun, ob diese Gewächse für den Standort geeignet sind und welche weiteren Stauden oder Gehölze denkbar wären - es darf gern bunt zugehen ;) Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe! ...Rebecca

StaudenObstgehlzeimNaturgarten

Antwort: Ihre Planungen sind soweit schon sehr gut. Ergänzend würden sich sicher Schlehen, Kreuzdorn, Traubenkirsche und vielleicht die Mahonie sehr gut eignen. Ein tolles Projekt was sie da vorhaben.


13.09.2017

Frage Nr. 22612: Braune Spitzen Thuja Smaragd

Habe im Herbst 2013 250 Pflanzen Thuja Smaragd hier gekauft. Sind immer super gewachsen. Seit diesem Sommer werden leider die Spitzen braun von den Bäumen. Habe dann Duaxo Pilzfrei und Algan Wachsstumsförderer gesprüht und Bodenaktivator gestreut.4 Wochen später habe ich nochmal Duaxo und Algan gesprüht. Woher kommen die braunen Spitzen und was kann ich noch dagegen tun. Mit freundlichen Grüßen

BrauneSpitzenThujaSmaragd

Antwort: Können sie einmal an den braunen Trieben schauen ob sie Fraßstellen genau unterhalb der Verfärbung finden? Ich habe schon beobachtet, das sich Wespen an den Trieben zu schaffen machen und das diese dann über der Verletzung absterben. Vermutlich sammeln sie dort etwas zu Nestbau.


27.08.2017

Frage Nr. 22355: Roter Hartriegel Flecken

Hallo Herr Meyer, an unserem roten Hartriegel bilden sich nun schon im zweiten Jahr Flecken auf den Blättern. Der Hartriegel steht sonnig und wir haben hier im Voralpenland kiesigen Boden. In der Nähe steht ein Säulenwacholder. Im Anhang schicke ich zwei Bilder mit. Vielleicht können Sie mir helfen.

RoterHartriegelFlecken

Antwort: Guten Tag, es ist eine Pilzerkrankung, welche mit dem Universal-Pilzfrei bekämpft werden kann.Die Krankheit kann bei Befall nur gestoppt werden, für einen Neutrieb ist es jetzt im August schon zu spät. Bitte auf gute Ernährung achten, damit das Immunsystem gestärkt wird.zB mit Oscorna Animalin. Im Frühjahr sollte auf jeden Fall vorbeugend gespritzt werden, damit sich keine Neuinfektion entwickeln kann. Herzliche Grüße Meyer


11.08.2017

Frage Nr. 22162: Sonnenschutz im kleinen Garten

Servus Herr Meyer,in unserem Schrebergarten brauchen wir einen wunderschönen Schattenspender der nur bis zu 4m hoch wird und kein Obst-und Nadelbaum sein darf.Außerdem haben wir sehr wenig Boden auf Kiesuntergrund.Ich habe mir einen Eschenahorn ausgeguckt und finde auch eine Sumpfeiche wunderschön.Kann man diese jedoch klein halten? Was empfehlen Sie mir? Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Hier würde ich dann auf jedem Fall zu dem Eschenahorn raten, da werden sie viel Freude mit haben.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen