sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Orchideen Schädlingsfrei

Bayer Orchideen Schädlingsfrei Lizetan AF


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Bayer Orchideen Schädlingsfrei Lizetan AF

500 ml Flasche

EUR 7,99

Expresslieferung möglich
Menge:

Bayer Garten Orchideen Schädlingsfrei Lizetan AF ist ein anwendungsfertiges Pumpspray gegen alle relevanten Schädlinge an Zierpflanzen, speziell Orchideen. Durch das breite Wirkungsspektrum erfasst es besonders gut hartnäckige Woll- und Schmier- sowie Schildläuse. Orchideen Schädlingsfrei Lizetan ist sehr gut pflanzenverträglich, bequem einsetzbar und durch die wasserbasierende Formulierung zudem noch feuchtigkeitsspendend.

Eigenschaften:
- breites Wirkungsspektrum
- erfasst besonders gut hartnäckige Woll- und Schmier- sowie Schildläuse
- schützt vor Neubefall
- bequem und überall einsetzbar
- keine Blütenschäden durch Kältewirkung

Anwendung/Dosierung:
Sprühflasche vor der Anwendung gut schütteln. Sprühdüse auf \'ON\' stellen. Bayer Garten Orchideen Schädlingsfrei Lizetan AF dann im Abstand von 30 - 40 cm gleichmäßig bis zur sichtbaren Benetzung auf alle Pflanzenteile sprühen.

Maximaler Mittelaufwand: 100 ml pro m² je Behandlung Nach der Anwendung die Sprühdose wieder auf Position \'OFF\' stellen.

Die Anwendung sollte jeweils bei Befallsbeginn bzw. ab sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen erfolgen. Die beste Wirkung wird bei Anwendung stark wachsender Pflanzen erzielt. Am besten früh morgens oder abends anwenden. Nicht bei extremer Sonneneinstrahlung oder bei Pflanzen mit ausgetrocknetem Wurzelwerk anwenden.

Wirkstoff:
0,15 g/l Thiacloprid

Standort:
Orchideen, Zierpflanzen
Verwendung:
gegen Wollläuse, Schildläuse, Schmierläuse, Blattläuse, Weiße Fliegen, Zikaden, Thripse (ausgenommen Frankliniella spp), Blattwespen-Arten, Blattfressende Käfer, Raupen (Reduzierung der Fraßschäden)

103724|81|0|1820

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
107324
Expresslieferung möglich
7,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Bayer Orchideen Schädlingsfrei Lizetan AF

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


10.08.2017

Frage Nr. 22145: Bodendeckerrose Knirps - tot?

Guten Tag Herr Meyer :-) Wir haben jetzt seit 3 Jahren Ihre Bodendeckerrose Knirps in unserem Vorgarten. Immer reichlich blühend und kerngesund. So auch dieses Frühjahr und den halben Sommer ... bis jetzt! Ende Juli wurden die Blätter rötlich/braun, stellenweise fehlen sie komplett. Ich habe Fotos gemacht, worauf sie hoffentlich genügend erkennen können, um uns zu helfen. Irgendwelche Tierchen konnte ich übrigens nicht erkennen. Die Blüten scheinen von der ganzen Sache unbeeindruckt zu sein. Hoffentlich haben sie eine Lösung, möchte sie nicht wegschmeißen müssen :-( MfG Sonja

BodendeckerroseKnirps-tot

Antwort: Guten Tag, nein sie brauchen die Rosen nicht entfernen. Da kommen verschiedene Faktoren zusammen. Viel Blattfeuchte fördert die Pilzbildung auf den Blättern. Der Standort sollte gut Durchlüftet sein und abgefallene Blätter aus dem Beet entfernen. Mit dem Rosen-Kombi-Set von Bayer pusten sie alle wesentlichen Pilze und Schädlinge von den Pflanzen. Die Rosen im nächsten Jahr mit organischem Dünger versorgen. Da fließen die Nährstoffe langsam und die Rosen bilden harte Blätter und Triebe aus. Meyer



19.06.2017

Frage Nr. 21326: Apfelbaum

Haben vor 3 Wochen einen Apfelbaum gepflanzt (Gala ) seit einer Woche werden die Blätter gelb und schrumpfen zusammen er ist voller Ameisen und hat schwarze Stellen an den Blättern . Was kann ich dagegen tun ? Lg Mario Ahrens

Apfelbaum

Antwort: Guten Tag, die Läuse stechen kleine Löcher in die Blätter und saugen den Pflanzensaft aus den Leitungsbahnen. Die Blätter werden dadurch geschwächt und der Baum hat keine Kraft. Die Ameisen "melken " die Läuse und beschützen sie vor Fress feinden. Die Ameisen lassen sich durch Leimringe an Aufstieg hindern. Die Läuse können mit Systemischen Insektiziden wie Compo Schädlingsfrei runterhauen. Alternativ ginge es auch über Nützlinge, die in einem Insektenhotel wohnen. Meyer



10.05.2017

Frage Nr. 20490: fliegenlarven im Beet

Moin Moin Ich habe 2 Tagen Larven im Beet entdeckt, habe diese mit Insektenspray aus dem Baumarkt Erfolg los versucht zu beseitigen. Gestern Abend schien Ruhe zu sein, gar nix mehr im und unterm rindenmulch zu sehen und heut morgen ist es quasi explodiert ? Was kann ich dagegen tun?

fliegenlarvenimBeet
fliegenlarvenimBeet
fliegenlarvenimBeet
fliegenlarvenimBeet

Antwort: Hallo, leider sind auf dem Bild die Schädlinge nicht genau zu definieren. Behandeln Sie die betroffenen Stellen mit dem Schädlingsfrei Art. 117228. Herzliche Grüße Meyer


07.05.2017

Frage Nr. 20416: Apfelbaum/ Raupen

Guten Morgen, ich habe vor ein paar Wochen einen Gravensteiner von Pflanzmich bekommen und eingepflanzt. Leider sind mit der Lieferung auch ungebetene Mitesser (siehe Anhangbild)gekommen. Sie zerfressen die Blätter des Baumes total. Was kann ich tun dagegen?? es grüßt Christiane Lange

ApfelbaumRaupen

Antwort: Hallo, Schädlinge kommen angeflogen und legen Ihre Eier ab, sodaß man nicht sicher sagen kann, dass diese Schädlinge mitgeliefert wurden. Unsere Baumschulware wird professionell kultiviert, sodaß ein Schädlingsbefall nicht möglich ist. Sie können die Pflanze mit Schädlingsfrei- Plus von Compo behandeln. Wenn die Raupen die Blätter gefressen haben , wird die Pflanze trotzdem wieder neu treiben und nach eingen Wochen wird der Apfel voll beblättert sein. Herzliche Grüße Meyer


04.05.2017

Frage Nr. 20354: Pflege einer Orchidee

Schönen guten Tag, ich habe eine Frage und bitte um Rat. Wie schon im Betreff erwähnt, geht es um die Pflege einer Orchidee - einer kranken Orchidee. Ich habe vor kurzem, ca. 2 oder 3 Wochen, eine Mini-Orchidee aus einem Discounter gekauft. Mir ist bekannt, dass die Qualität und der Zustand der Pflanzen aus solchen Läden meist schlecht ist. Aber ich versuche es oft, Pflanzen aus schlechter Haltung wieder gesund zu pflegen. Bei den meisten ist es mir bisher gelungen. Nun zur Orchidee: Als ich sie gekauft hatte, stand sie wohl schon relativ lange unter Wasser. Sie war sehr nass als ich sie aus ihrem Topf nahm. Ihre Luftwurzeln waren ebenfalls in der Erde versteckt. Ich hatte sie aus ihrem Topf befreit, ein weilchen trocknen lassen, von Parasiten befreit, sie nach dem Trocknen in frische Orchideenerde gesetzt und gepflegt. Sie hat nun in den letzten Wochen, seit ich sie habe, von 6 Blättern 4 abgeworfen (kleine, untere Blätter). Nun meine eigentliche Bitte und Frage: Kann ich der Orchidee noch helfen und sie wieder gesund pflegen oder ist es zu spät dafür? Was könnte ich tun, damit sie sich erholt? Es ist nun meine 4. Orchidee, die anderen 3 wachsen prächtig und sind gesund (2 davon waren ebenfalls aus schlechter Haltung). Ich wäre um eine Antwort und einen Rat sehr dankbar. Ich sende Ihnen noch 1 Bild von der Orchidee mit. Mit freundlichen Grüßen Lisa

PflegeeinerOrchidee

Antwort: Hallo, Orchideen sind Aufsitzpflanzen, welche sich in der Natur nur von vorbeifließendem Nebel mit Feutigkeit versorgen. Daher ist es sehr schlecht, wenn die Erde nass war. Die Wurzeln ersticken- bekommen keine Luft an die Wurzeln. Aus diesem Grund müssen diese Pflanzen in Rinde gepflanzt werden (Oricheenerde). Damit ist eine Belüftung gegeben. Ihre Pflanze ist hier auf dem Bild noch zu nass, siehe Wassertropfen und dunkles Substrat. Sind die Wurzeln matschig, wird sich die Orchidee nicht mehr erholen. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen