foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Ameisen Köderdose

Bayer Ameisen Köderdose Blattanex


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Wir liefern zur besten Pflanzzeit ab Mitte Februar! Auf Wunsch auch eher, schreiben Sie uns eine Email.
2 Dosen ...

7,39 €

Menge:

Wirkstoff:
0,3 g/kg Imidacloprid

Gegen Ameisen im Haus, auf Balkon und Terrasse. Wirkt bis ins Nest.

- sehr gute Köderwirkung durch Waldhonig
-einfache und gut wirksame Anwendung
- ideal für Haushalte mit Kindern und Haustieren
- gibt keinen Wirkstoff an die Raumluft ab
- geruchlos

Anwendung/Dosierung:
Köderdose bis zu 8 Wochen stehen lassen. Bei starkem Ameisenbefall mehrere Dosen auf oder neben die Laufstraßen stellen.

Standort:
Haus, Balkon, Terrasse
Verwendung:
Schädlingsbekämpfung

103682|87|0|1620

10% Vorbesteller-Rabatt bis 31. Januar

Ab Mitte Februar bis Mai ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Januar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
 

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben


Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
?

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Artikel Nr. 107282
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
7,39
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 34 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Bayer Ameisen Köderdose Blattanex

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


13.10.2017

Frage Nr. 23088: Bayern-Kiwi

Lieber Herr Meyer, ich habe gerade Bayer Kiwis bestellt (2 weibl 2 männl). Stimmt es, dass es besser ist die männliche Kiwi nicht neben die weiblichen in die Rankhilfe zu pflanzen, weil diese sonst überwuchert werden? Sondern die männl. Pflanze besser als kleiner Buch daneben gesetzt wird. Was wären dann gute Pflanzabstände. Auch zu anderen Pflanzen - aktuell wären das Himbeeren. Herzl. Grüße, Iris Radauer

Antwort: ja das kann sinnvoll sein. Es gibt aber auch gute Erfolge mit einer gemischten Pflanzung. Der Abstand ist nicht so wichtig, es können gern einige Meter sein. Die Bienen finden schon den Weg ;-)


22.08.2017

Frage Nr. 22282: Ameisen auf Ligusterhecke

Was kann man tun dass die Ameisen von meiner Hecke verschwinden

Antwort: Guten Tag Herr Probst, die Ameisen fressen nicht an ihrer Hecke. Sie melken die Läuse, ist so. Sie beschützen sie sogar vor Fressfeinden. Sehen sie bitte mal an den Blättern nach, ob da kleine grüne oder schwarze Läuse sitzen. Die können entweder auf die schnelle Art mit einem systemischen Mittel. Oder über Fressfeinde wie Schwebfliegen, Ohrenkneifer. Ein Insektenhotel kann da helfen. Meyer


10.08.2017

Frage Nr. 22145: Bodendeckerrose Knirps - tot?

Guten Tag Herr Meyer :-) Wir haben jetzt seit 3 Jahren Ihre Bodendeckerrose Knirps in unserem Vorgarten. Immer reichlich blühend und kerngesund. So auch dieses Frühjahr und den halben Sommer ... bis jetzt! Ende Juli wurden die Blätter rötlich/braun, stellenweise fehlen sie komplett. Ich habe Fotos gemacht, worauf sie hoffentlich genügend erkennen können, um uns zu helfen. Irgendwelche Tierchen konnte ich übrigens nicht erkennen. Die Blüten scheinen von der ganzen Sache unbeeindruckt zu sein. Hoffentlich haben sie eine Lösung, möchte sie nicht wegschmeißen müssen :-( MfG Sonja

BodendeckerroseKnirps-tot

Antwort: Guten Tag, nein sie brauchen die Rosen nicht entfernen. Da kommen verschiedene Faktoren zusammen. Viel Blattfeuchte fördert die Pilzbildung auf den Blättern. Der Standort sollte gut Durchlüftet sein und abgefallene Blätter aus dem Beet entfernen. Mit dem Rosen-Kombi-Set von Bayer pusten sie alle wesentlichen Pilze und Schädlinge von den Pflanzen. Die Rosen im nächsten Jahr mit organischem Dünger versorgen. Da fließen die Nährstoffe langsam und die Rosen bilden harte Blätter und Triebe aus. Meyer



17.07.2017

Frage Nr. 21794: nochmal zu Frage Nr. 20931: Läusebefall Süßkirsche

Hallo Herr Meyer, Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort im Mai bzgl obiger Sache mit dem Läusebefall unseres Süßkirschenbaumes. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, daß Lavendel scheinbar ein super Abwehrmittel gegen Läusebefall (z.B. bei Rosen) zu sein scheint. Würde es vielleicht was bringen, unterhalb der Süßkirsche Lavendel zu pflanzen (sieht ja vielleicht auch gar nicht schlecht aus - der wächst bei uns fast wie Unkraut :-) Oder könnte der Lavendel auch irgendwie schädlich wirken? Die Ameisen und Kirschfliegen wird es ja wahrscheinlich nicht vertreiben? Ansonsten welches chemische Mittel müßte verwendet werden, um die Kirschfruchtfliege zu verhindern (wird bestimmt so bei Großplantagen angewandt - auch wenn das nicht unser bevorzugtes Mittel ist)... Mit freundlichen Grüßen Familie Rathmann

Antwort: Guten Tag, Sie können es mit Lavendel ausprobieren, wenn er bei Ihnen schön wächst. Außerdem sollten Sie Gelbtafeln an den Baum hängen. Chemische Mittel sind für den privaten Haushalt in der Ausbringung und für den späteren Verzehr der Früchte ungeeignet. Außerdem muss der Anwender eine Ausbildung absolviert haben um solche Insektizide auszubringen. Herzliche Grüße Meyer


28.06.2017

Frage Nr. 21482: Kirschlorbeere Ani

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor 3 oder 4 Wochen 16 Pflanzen bei Ihnen gekauft. Jedoch stirbt langsam jede Pflanze, eine nach der anderen. Woran kann das liegen? Können das Ameisen sein oder gibt es dafür einen anderen Grund? Im Anhang finden Sie ein Bild einer kranke Pflanze. Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe. Gruß Monika

KirschlorbeereAni

Antwort: Guten Tag Monika, was den Pflanzen zu schaffen macht nennt sich Exosmose. Die kleinen Pflanzen müssen wie kleine Kinder behandelt werden. Da ist zuviel Dünger gegeben worden. Die letzten Überlebenden aus der Erde ziehen und an eine andere Stelle im Garten ohne Dünger pflanzen. Die braunen Stellen an den Blättern sind ein Zeichen für Verbrennungen. Wie Schade. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen