foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Felsen Fettblatt Ruby Glow

Sedum cauticola Ruby Glow

Das Felsen-Fettblatt Ruby Glow ist eine Staude, die sich aufgrund ihres polsterbildenden und buschigen Wuchs auf nur eta 30 cm Höhe hervorragend zur Bodenbegrünung auf Beeten, Rabatten, Gräbern oder Trockenmauern eignet. Im Spätsommer beeindruckt die Sedum cauticola Ruby Glow mit karminroten Blüten und mattgrünem bis rotem Laub mit metallischem Glanz. Als Lieblingsstandort hat sich das Felsen-Fettblatt Ruby Glow den sonnigen Ort mit sehr stark durchlässigem Boden ausgewählt, der im Idealfall sogar sandig-kiesig sein darf.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Staudengärten, Steingärten, Rabatten, Bodenbegrünung, dauerhafte Grabbepflanzung, Trockenmauern

Steckbrief

Blattwerk

rund

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

polsterbildend, kriechend, buschig

Besonderheit

pflegeleicht

Blütenfarbe

karminrot

Laubfarbe

mattgrün, rot, metallischer Glanz

Blühzeit

August bis September

Boden

sehr stark durchlässig, sandig-kiesig

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

ca. 12-15 Pflanzen pro m²

Duft

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchsbreite

30 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,30 m

Blütenform

doldenförmig
103612 | 62 | 65

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 106439
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,59
Ab 25:
1,99
-
+

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Steinfugen, steinige Hänge, Waldränder

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Felsen Fettblatt Ruby Glow - Sedum cauticola Ruby Glow

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sedum cauticola Ruby Glow

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27527: Solitärpflanze Feuerdorn / Goldliguster

Ich möchte für eine lockere Sichtschutzhecke auf einem Pflanzstreifen von 2m einen Feuerdorn Orange Glow und einen Goldliguster nebeneinander setzen, Pflanzgröße ca. 100-150cm. Kann ich da auch Solitärpflanzen aus Ihrem Sortiment einsetzen oder eignen sich Solitär nur wenn sie wirklich alleine stehen und ich greife lieber auf eine normale Containerpflanze zurück? und passt ein Pflanzabstand von ca. 50cm? Vielen Dank.

Antwort: Wenn sie gleich sehr ansprechende Pflanzen möchten, dann können sie sehr gern die Solitäre verwenden. Sieht sicher dann gleich sehr gut aus.


Frage Nr. 27479: Feuerdorn Orange Glow vs. Orange Charmer

Moin Moin, ist Ihnen ein signifikanter Unterschied von Orange Glow zu Orange Charmer bekannt? und wachsen beide gleichschnell bzw. langsamer als Red Column? Besten Dank.

Antwort: Sind beide ziemlich gleich ;-)


Frage Nr. 27478: Feuerdorn Habitus

Guten Tag, ich habe an der Terassengrenze einen etwas schmaleren Pflanzstreifen von knapp 2m Länge und 1m Breite und möchte einen lockeren Sichtschutz von max. 2-3m Höhe zum Nachbarn pflanzen. Ich überlege einen Goldliguster in Kombination mit einem Feuerdorn zu setzen. Der Feuerdorn sollte eher aufrecht wachsen, da der Pflanzstreifen an der Gartengrenze zum Nachbarn ist und nicht zu sehr rüberhängen soll.. Eignet sich hier der Orange Glow oder eher der Red Column? (wenn überhaupt)... Herzlichen Dank.

Antwort: Beide haben in etwa den selben Habitus und würden beide in Frage kommen. Es sollte hier nicht zu Problemen kommen. In schlimmsten Fall ist ein kleiner Formschnitt ja auch überhaupt kein Problem-


Frage Nr. 27435: Hamamelis intermedia Ruby Glow

Hallo Herr Meyer, ich habe eine Hamamelis intermedia Ruby Glow bei Ihnen gekauft. Bei der Anlieferung sahen die Blätter nicht sehr frisch aus. Jetzt verliert er die Blätter. ISt dies normal, da es ja eine winterblühende Pflanze ist? Freue mich auf Antwort. Viele liebe Grüße Anja Misselwitz

Antwort: Ja das ist völlig normal, wir haben ja nun Herbst. Die Blüten erscheinen ja im Winter an der laublosen Pflanze.


Frage Nr. 27014: Anfrage

Hallo zusammen, habe vorhin eine Sommerflieder Miss Ruby bei euch bestellt nun meine Frage,hätte gern noch eine Anis Duftnessel dem Paket nachträglich beigefügt,wäre das noch machbar? Gruß Waltraud Horchmer Krefeld

Antwort: Ja kein Problem. Einfach eine kurze Email an den Service schreiben. Bitte ihre Bestellnummer und am besten auch die Artikelnummer des zusätzlichen Artikels beifügen. Service@pflanzmich.de Danke


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen