+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Artischocke Vert de Provence

Kiepenkerl Cynara cardunculus


  • Standort warm, windgeschützt
  • blüht von Juni bis September
  • Aussaat:Februar, März, April
  • Blüten dienen als Delikatess-Gemüse

Die Artischocke Vert de Provence aus dem Hause Kiepenkerl gelten als Delikat-Gemüse. Im Besonderen die großen, noch nicht aufgeblühten Blütenknospen mit den breiten Deckschuppen. Die Artischockenpflanzen sind starkwüchsig und mehrjährig.

Tipp:Den Samen mit Schmirgelpapier anrauen oder einen Tag in ein feuchtes Tuch zur besseren Quellung legen. 2-3 Korn pro Topf auslegen, in 3-facher Samenstärke mit Erde bedecken, andrücken und feucht halten. Im Winter abdecken. Mäuse fressen gern die Wurzeln.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsbreite

50 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,90 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

lila

Boden

tiefgründig, humusreich

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Boden darf nicht austrocknen, aber Staunässe wird auch nicht vertragen

Besonderheit

Aussaat:Februar, März, April
103441

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Pflanzensamen!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 104988

Lieferung bis Mittwoch 17.08.2022

Ab 1:
2,29 €
Ab 5:
2,09 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Weitere Varianten der Gattung:

Gattung: Cynara



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Cynara cardunculus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 28. März 2022
Artischocken
von: Kunde
Wir freuen uns schon auf die wunderschönen Blüten - insbes.für die Bienen
am 19. April 2021
Kiepenkerl Cynara cardunculus
von: Kunde
am 19. April 2021
Kiepenkerl Cynara cardunculus
von: Mara
am 2. Dezember 2019
Kiepenkerl Cynara cardunculus
von: Kunde
am 12. April 2021
Kiepenkerl Cynara cardunculus
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33003: Artischocken färben sich braun

Guten Tag Herr Meyer, Meine Artischocken färben sich leider braun, woran kann das liegen und was soll ich hier am besten unternehmen? Vielen Dank für ihre Hilfe!

Artischockenfrbensichbraun
Artischockenfrbensichbraun
Artischockenfrbensichbraun

Antwort: Moin, die Artischocken sind überreif. Sie müssen Sie früher ernten, sobald sich die Spitzen auch nur im Ansatz braun verfärben ist es quasi schon zu spät. Nur Mut, schneiden Sie Ihr Gemüse rechtzeitig. Gruß Meyer


Frage Nr. 14992: überwinterung

Soo, Nun habe ich nach einigen Versuchen es geschafft artischocken zu ziehen. Und drei scheinen sich im Garten auch wohl zu fühlen. Eine ist schon über einen Meter hoch und die beiden anderen halb so hoch. Wie bringe ich die drei durch den Winter? Mit Eimer drüber hatte ich es schon probiert. Eingegangen. Würde mich freuen sie nächstes Jahr mit Blüte im Garten zu haben......

Antwort: Die Überwinterung von Artischocken hat mit der Stärke des Winters zu tun und mit dem Boden, in dem sie stehen. Ist der Boden staunass und der Winter sehr kalt, wird es eng für die Artischocken. Versuchen Sie es mit Laub aus Ihrem Garten und eventuell Stroh, welches Sie auf der Pflanze und - ganz wichtig- im Wurzelbereich verteilen.


Frage Nr. 36941: Trockenresistent Pflanzen für die Provence

Für die Aufforstung meines ( neuen) Gartens in der Provence suche ich trockenresistente Pflanzen aller Art. Ich bin nicht immer vor Ort zum Gießen, würde aber gerne einen Garten anlegen. LG und vielen Dank

Antwort: Moin, es gibt trockenheitsresistente Pflanzen, die siedeln sich allerdings oft von selbst an. Eine Birke z.B. verträgt auch viel Trockenheit, aber eben erst nach dem Anwachsen, das dauert einige Monate und muss von Pflege begleitet werden. Insofern würde ich Ihnen raten zu schauen, welche Pflanzen dort auf natürliche Weise wachsen und diese für den Garten zu verwenden. Platanen, Schmetterlingsflieder, Blauraute, Lavendel, Rosmarin, Thymian, Katzenminze und Salbei können gut passen, dazu noch einige Schafschwingel. Allerdings sollten Sie im Herbst kleine/ junge Exemplare pflanzen und auch mit Ausfall rechnen. Einer Pflanzung im Frühjahr und Sommer stehe ich mehr als skeptisch gegenüber. Gruß Meyer



Frage Nr. 30557: Blühstreifen - Kombination Krokus - Wildblumen

Hallo Herr Meyer, ich habe einen etwa 75 Meter langen und etwa 80 cm breiten Streifen, welcher sich zwischen meinem Zaun und dem Gehweg befindet. Bisher wächst da "Rasen". Jetzt war meine Idee; den Streifen zu grubbern, Krokusse zu stecken und zeitgleich eine "Blumen-Wiese-Wildblumenmischung" anzulegen. Jetzt meine Frage: Ist eine Herbstsaat bsp. mit "Kiepenkerl Wildblumen" überhaupt möglich? Mit dem Stecken der Krokusse in einem Arbeitsschritt wäre das durchaus sinnvoll. Oder wie gehe ich am besten vor? Liebe Grüße aus dem schönen Spreewald

Antwort: Guten Tag, ja , es macht durchaus Sinn das in einem Arbeitsgang zu machen. Wir haben die Pflanzen für die Herbstaussaat in diesem Link zusammen gestellt. https://www.pflanzmich.de/kategorie/saatgut-and-zwiebeln/fruehjahrsblueher-aussaat-im-herbst Weitere Bienenfreundlivche Pflanzen haben wir hier zusammen gestellt. https://www.pflanzmich.de/magazin/insekten-im-garten Da geht einem das Herz auf. Die Wildblumen Wiese kann den Oktober über noch Ausgesät werden. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben