+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Sonnenhut Roter Leuchtstern

Kiepenkerl Echinacea purpurea


  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Oktober
  • auffällige Blütenfarbe
  • sehr schön in Staudenbeeten, dem Steingarten oder im Bauerngarten

Diese langstielige und robuste Staude ist für den Schnitt im frischen Zustand und nach dem Abzupfen der einzelnen Blütenblätter auch für die Trockenbinderei sehr gut geeignet. Sie eignet sich sehr gut für üppige Staudenbeete und Bauerngärten. Der Sonnenhut Roter Leuchtstern besticht durch seine sehr schöne rote Blütefärbung.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht

Wuchshöhe

1,00 bis 1,20 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rot

Laub

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Boden

anspruchslos

Besonderheit

auffällige Blütenfarbe

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 104904

Lieferung bis Dienstag 06.12.2022

Ab 1:
2,49 €
Ab 5:
2,29 €
-
+

Pflanzhilfen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 0 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Echinacea purpurea

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 3. Oktober 2021
Sehr guter Samen
von: Kunde
25 Pflanzen sind auf der Packung versprochen. Bis jetzt sind 28 Samen aufgegangen und drei haben schon das 2.Blattpaar gebildet. Ich bin sehr zufrieden.
am 24. September 2019
Kiepenkerl Echinacea purpurea
von: Kunde
am 13. November 2018
Kiepenkerl Echinacea purpurea
von: Kunde
am 7. Oktober 2019
Es wird sich zeigen!
von: tinatante
Die Bewertung von Saatgut ist leider erst nach der Aussaat möglich. Ansonsten: Lieferzeit angemessen Kundenservice wie immer sehr gut

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34861: can you mail to Norway

Can you mail to Norway?

Antwort: Hei, vi kan også sende planter til Norge, men jeg må innrømme at portoen er forholdsvis dyrt. Det koster nemlig 50€ pluss 20% av innkjøpsprisen, pluss 10% pga. tollavgifter, men vi leverer et plantesunnhetssertifikat slik at du ikke støter på problemer med tolletaten. Du som importør er ansvarlig for varene som slipper inn til Norge, så det hadde vist vært lurt og forhøre seg med tolletaten, og, ikke minst, mattilsynet. Kjøp helst Containerplanter, de holder seg lengere friske i kartongen. Frø er lett å sende og helt uproblematiske og innføre til Norge. Hilsen, Meyer


Frage Nr. 39211: Hecke

Hallo, ich benötige eine schnell wachsende Heckenpflanze. Sie soll min 10 bis 15 Meter hoch werden, immergrün sein und mit lehmigen Boden zurecht kommen.Standort sonnig. Gibt es da Lorbeer? Oder lieber eine Zypresse oder Thuja? Was ist der Unterschied zwischen Zypresse und Thuja? Wird es bald wieder Prozente in Höhe von 20% geben? Sind die Perlen der Schoenfrucht giftig und fallen vom Busch ( haben einen verfressenen Hund)? Haben Sie auch einen zweifarbigen Sonnenhut in rosa und weiss? Herzliche Grüße Claudia Goldau-Hieret

Antwort: Moin, das sind ja eine Menge Fragen. Bei einer solchen Höhe brauchen Sie Pflanzen, die so hoch wachsen. Da helfen unsere Filterfunktionen sehr gut weiter. Zypressen und Thuja sind zwei unterschiedliche Pflanzengattungen. Rabattaktionen gibt es immer wieder bei uns. Die Liebesperlen sind giftig. Sonnenhut gibt es nur einfarbig. Gruß Meyer



Frage Nr. 39161: Baumschnitt einer Blutbuche

Moin, Herr Meyer wir sind Waldbesitzer und haben 2021 eine Blutbuche Fagus Sylvatica Purpurea (von pflanzmich.de) auf dem Grundstück im Wald gepflanzt, die in diesem Jahr 60cm gewachsen ist; die Triebe sind vom Boden bis in die Spitze (siehe Foto) ich bin der Meinung, daß die unteren Triebe dem Baum aber auf Dauer viel Wuchskraft kosten könnten, soll ich den Baum so wachsen lassen, oder wäre ab einem bestimmten Zeitraum ein Schnitt angebracht ? den zur selben Zeit gepflanzten Rotahorn (October Glory) habe ich dieses Jahr, im März, im unteren Drittel von Trieben und frischen Wassertrieben befreit und auch ein sehr gutes Wachstumsergebnis erzielt. Mit freundlichen Grüßen K-M. Neumann

Antwort: Moin, es kommt darauf an, wie eilig sie es haben. Der Standort ist ja offensichtlich in einem Wald, da würde ich die Heister langsam wachsen lassen, die asten dann von alleine auf. Ein Wald ist kein Garten, es gibt eine Konkurrenz um Licht, Wasser und Nährstoffe, da geht alles etwas gemächlich vonstatten. Ich würde nur gießen und der Natur ihren Lauf lassen, die Bäume werden von ganz allein groß. Buchen werden 500 Jahre alt, da kommt es auf ein, zwei Jahre nicht so an. Langsamer Wuchs ist außerdem stabileres Holz. Gruß Meyer



Frage Nr. 38966: Umpflanzung

Guten Tag, wann kann ich Strahlengriffel, Mini-Kiwi (Zwerg Kiwi) Actinidia arguta Kens Red und Rote Mini-Kiwi Sadowa, weiblich Actinidia arguta Purpurea Sadowa umpflanzen?

Antwort: Moin, tatsächlich wäre es Ende September, Anfang Oktober gut gewesen, jetzt drohen die ersten Fröste. Ich würde das Unternehmen jetzt eher im April durchführen, nach einem kräftigen Rückschnitt und vor dem Austrieb. Gruß Meyer



Frage Nr. 38958: Unterlage für Sandboden

Hallo! Ich suche einen Apfelbaum für eine Streuobstwiese. Der Boden ist sehr sandig und im Sommer ist es leider häufig auch trocken („Brandenburger Sandbüchse“). Welche Unterlage würden Sie empfehlen und wo finde ich die Angaben zu der verwendeten Unterlage? Vielen lieben Dank vorab für Ihre Hilfe! Viele Grüße, Anna

Antwort: Moin, es ist nicht so, dass man Unterlagen mit Edelreisern frei veredeln kann, daher werde ich Ihnen stattdessen einige gute Sorten für Sandböden empfehlen. Da sind dann schon die effektivsten Verbindungen seit Jahrzehnten getestet. Empfehlenswert sind Brettacher, Idared, Berlepsch, Reglindis, Roter Bellefleur. Wählen sie Hochstämme, die sind auf starkwachsende Sämlinge veredelt, die vertragen nach dem Anwachsen Trockenheit besser. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben