+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Rosenkohl Crispus

Kiepenkerl Brassica oleracea Crispus


  • reiche Ernte an aromatischen Knollen
  • Wintergemüse mit dem höchsten Vitamin C Gehalt
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • frühreife Sorte
  • krankheitsresistent und robust
  • Gemüsebeet, Gewächshaus

Während die Meinungen zum intensiv-würzigen Geschmack von Rosenkohl auseinander gehen, lässt sich über die herausragende Qualität dieser Sorte nicht streiten. Liebhaber dieses gesunden Gemüses können sich mit Crispus an einer frühreifen und robusten Pflanze erfreuen, die wunderbar in Beeten oder Gewächshäusern gedeiht.
Die ersehnten Blattknöllchen bilden sich im ersten Standjahr in den Blattachseln des aufrechten Hauptsprosses. Mit ihrem einzelnen kräftigen „Stamm“ und ihrem dichten Blattschopf erinnert die Silhouette des Rosenkohls an eine kleine Palme. Werden die Röschen im ersten Standjahr nicht abgeerntet, treiben sie im folgenden Frühjahr aus und bilden gelbe Blütenstände. Die kleinen Knöllchen können in Salzwasser gekocht, gedämpft oder in der Pfanne gebraten werden. Ihr herausragender Geschmack passt wunderbar als Gemüsebeilage zu Fleisch und Fisch oder in Aufläufe und zu Pasta. Wir verbinden dieses Saisongemüse eng mit der herbst- und winterlichen Jahreszeit, in der er frisch im Supermarktregal zu finden ist. Doch lässt er sich auch hervorragend einfrieren und so das ganze Jahr über genießen.

Die Jungpflanzen dieser schoßfesten Sorte können bereits Anfang April ins Beet ausgepflanzt werden. Sonnige bis halbschattige Standorte und nährstoffreiche, sandige Lehmböden werden von Crispus am besten vertragen. Bei frühzeitiger Aussaat können bereits im September die ersten Röschen geerntet werden. Erfreulich ist auch ihre hohe Resistenz gegen verschiedene Krankheiten wie die Kohlhernie.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,20 m

Blüte

vierzählig

Blütenfarbe

gelb

Blütenform

Rispen

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Geschmack

intensiv-aromatisch

Blattwerk

rundlich bis oval

Laubfarbe

blau-grün

Boden

nährstoffreicher, sandiger Lehmboden

Familie

Brassicaceae (Kreuzblütler)

Pflegetipp

gute Wasser- und Nährstoffversorgung

Besonderheit

krankheitsresistent und robust

Nährstoffbedarf

hoch
103380

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Pflanzensamen!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 104151

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

Ab 1:
3,99 €
Ab 5:
3,59 €
-
+

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

Kohlröschen in den Blattachseln

Geschmack

intensiv-aromatisch, kohlartig

Gerichte

Gemüsebeilage, Aufläufe, Pasta
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Staudenblüten gelb

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Brassica oleracea Crispus

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 30557: Blühstreifen - Kombination Krokus - Wildblumen

Hallo Herr Meyer, ich habe einen etwa 75 Meter langen und etwa 80 cm breiten Streifen, welcher sich zwischen meinem Zaun und dem Gehweg befindet. Bisher wächst da "Rasen". Jetzt war meine Idee; den Streifen zu grubbern, Krokusse zu stecken und zeitgleich eine "Blumen-Wiese-Wildblumenmischung" anzulegen. Jetzt meine Frage: Ist eine Herbstsaat bsp. mit "Kiepenkerl Wildblumen" überhaupt möglich? Mit dem Stecken der Krokusse in einem Arbeitsschritt wäre das durchaus sinnvoll. Oder wie gehe ich am besten vor? Liebe Grüße aus dem schönen Spreewald

Antwort: Guten Tag, ja , es macht durchaus Sinn das in einem Arbeitsgang zu machen. Wir haben die Pflanzen für die Herbstaussaat in diesem Link zusammen gestellt. https://www.pflanzmich.de/kategorie/saatgut-and-zwiebeln/fruehjahrsblueher-aussaat-im-herbst Weitere Bienenfreundlivche Pflanzen haben wir hier zusammen gestellt. https://www.pflanzmich.de/magazin/insekten-im-garten Da geht einem das Herz auf. Die Wildblumen Wiese kann den Oktober über noch Ausgesät werden. Meyer


Frage Nr. 28588: Passionsblume immergrün

Guten Tag ist der Samen Kiepenkerl Passiflora caerulea immergrün? Was wäre eine Alternative für: Kletterpflanze (mind 3 m), winterhart, immergrün? Besten Dank

Antwort: Nein, diese ist weder immergrün noch winterhart. Alternativen wären zum Beispiel Efeu und Lonicera Henry.


Frage Nr. 27699: Naschkatzen Mischung von Kiepenkerl

Guten Tag Meister Meyer, ich interessiere mich für die angebotene Naschkatzen Mischung von Kiepenkerl zum Preis von 3,49 Euro/m². Ich habe hierzu 2 Fragen: - für welche Fläche ist ein Paket ausreichend bei üppiger Aussaat? - kann ich den Samen noch dieses Jahr kaufen, über den Winter bei mir lagern und im Frühjahr aussäen? Besten Dank im Voraus, Manfred

Antwort: Der Inhalt sollte für 2-3 Quadratmeter gut reichen. Sie können die Samen ohne weiteres so lange lagern.


Frage Nr. 26403: Foto zu Frage 26399

Der dritte Versuch das Foto hochzuladen

FotozuFrage26399

Antwort: Das sieht mir nach Portulaca oleracea aus.


Frage Nr. 26093: Futterpflanzen

Hallo Herr Meyer, wir haben bei Ihnen folgende Pflanzen gekauft: Lavandula angustifolia Hidcote Blue 2l-Container Malva sylvestris violett Kleincontainer Kiepenkerl Kleintiermischung 1 Packung Sempervivum arachnoideum Kleincontainer Oenothera tetragona Kleincontainer Cucurbita Hokkaido Kleincontainer Geranium macrorrhizum Olympos Kleincontainer Malva moschata rosa Kleincontainer Pulmonaria officinalis Kleincontainer Wie wurden diese gezogen? Düngerfrei, so dass wir diese an unsere Schildkröten verfüttern können oder Konventionell gedüngt?? Also nicht zum Verfüttern geeignet? Vielen Dank vorab!

Antwort: Die wurde konventionell gedüngt. Das an sich wäre überhaupt kein Problem. Ihr Gemüse abgesehen von Bio-Gemüse wird ja auch fleißig gedüngt. Es könnten aber Spritzmittel verwendet worden sein. Sie sollten also mit dem verfüttern 1-2 Monate warten.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben