foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zwerg-Kirschlorbeer Piri

Prunus laurocerasus Piri

Der Zwerg-Kirschlorbeer oder Zwerg-Lorbeerkirsche Piri (Prunus laurocerasus Piri) ist eine drollige, bis einem Meter hohe Zwergform der Lorbeerkirsche, die sehr gut winterhart ist. Das Laub dieser robusten und sehr gesunden Sorte ist glänzend dunkelgrün. Durch den kompakten Wuchs ist die Lorbeerkirsche Piri ideal für Einfassungen, kleine Hecken, Vorgärten und Grabanlagen. Auch mal eine aparte Alternative zum Buxus.

Standort:
sonnig, halbschattig, schattig
Verwendung:
Heckenpflanze, Einzelpflanzung, Gruppenpflanzung, Gartenkübel, Balkon, Grabbepflanzung

Steckbrief

Blattwerk

grün, immergrün, länglich

Wuchsform

kompakt, rundlich, etwas breiter als hoch

Besonderheit

sehr gute Winterhärte, sehr schöner Ersatz für Buxus.

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün, glänzend

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

giftig

Boden

normale Gartenböden

Blüte

aufrechte Blütenrispen

Pflanzen pro Meter

3 bis 4 Pflanzen pro m

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Zuwachs

5 bis 15 cm / Jahr

10143|1|445|42546


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
15 - 30 cmKleincontainer

Ab 1: 3,99 €

Ab 5: 3,19 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 97977
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
3,99
Ab 5:
3,19
-
+
Artikel Nr. 89357
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
9,49
Ab 5:
8,59
-
+
Artikel Nr. 94238
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
10,99
Ab 5:
8,79
-
+
Artikel Nr. 98473
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
23,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 125020
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
34,99
-
+
Artikel Nr. 134478
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
99,99
-
+
?
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Artikel Nr. 98475
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
54,99
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus laurocerasus Piri

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14.03.2017
Prunus laurocerasus Piri
von: Diller
am 09.10.2016
Prunus laurocerasus Piri
von: Radtke
Gute ware schnelle Lieferung gern wieder
am 30.10.2015
Alles bestens
von: Kopf
Schnelle Lieferung und sehr gute Qualität.
am 25.10.2015
sehr schöne Pflanzen
von: gartenliesl
gute Qualität, sehr schnelle Lieferung, alles bestens
am 18.10.2015
Prunus laurocerasus Piri
von: Kunde
Bin mit den gelieferten Pflanzen sehr zufrieden. Alle 60 Zwerg-Kirschlorbeerpflanzen waren in einem gesunden und kräftigen Zustand,sind ohne Verluste angewachsen und gedeihen prächtig. Haben bereits geblüht und ordentlich an Größe zugelegt. Der Bestell- und Lieferservice war hervorragend. Ich kann pflanzmich.de nur empfehlen.

Meisterfragen zum Thema:


18.02.2018

Frage Nr. 24367: Sanddorn Friesdorfer Orange

Sehr geehrter Herr Meyer, seit Jahren zufriedene Kunden, denen es nicht einfiel, Pflanzen nachzumessen, haben auch wir jetzt Sturmschäden. Da wir gern eine Pflanze durch den Sanddorn Friesdorfer Orange 60-100 cm (die anderen durch Feldahorn 125-150 und Kirschlorbeer Herbergii 100-125 cm) ersetzen möchten, ausnahmsweise die Frage: sind die Abmessungen ab oberem Topfrand gemessen und haben wir wirklich die Chance, dass der Sanddorn +/- 80 cm hoch ist? Vielen Dank für Ihre baldige Antwort Familie Schroeder aus dem Brandenburgischen

Antwort: Bei uns werden die Pflanzengrößen immer nur als reine Pflanzenhöhe angegeben. Ohne Topf, Wurzel oder Ballen gemessen. Die genaue Größe kann ich ihnen nicht versprechen, da dies auch von der Jahreszeit abhängt und ich nicht sagen kann welche der Pflanzen für sie ausgewählt wird. daher ja die Größenangaben von-bis.


13.02.2018

Frage Nr. 24329: Wie lange haben sie Kirschlorbeer Novita u. Herbergii als Fr

Wie lange haben sie Kirschlorbeer Novita u. Herbergii als Freilandpflanzen?

Antwort: Bis sie alle verkauft sind. Das kann man immer nur sehr schwer sagen. Eine Möglichkeit wäre es das sie sich jetzt welche für den Frühling vorbestellen.


10.02.2018

Frage Nr. 24312: Portugiesische Kirschlorbeer schneiden

Hallo Herr Meyer, Ich habe bei Ihnen ca 30 Pflanzen des portugiesischen Kirschloorbeer gekauft. Sie sind letztes Jahr gut angewachsen. Wie gehe ich jetzt am besten beim Schnitt vor, damit ich eine dichte Hecke bekomme? Wann ist die beste Zeit dazu und wieviel muss ich in etwa zurückschneiden? Viele Dank und beste Grüße Markus Zylka

Antwort: Das ist schwer zu sagen ohne die Pflanzen gesehen zu haben. Es ist aber immer von Vorteil die Spitzen im Frühling (ende März) leicht zu kürzen.


04.02.2018

Frage Nr. 24277: Sichtschutzbepflanzung in Kübel

Werter Meister, in einen 120 x 50 x 60 cm Betonkübel möchte ich beflanzen und zu Sichtschutzzwecken aufstellen. Ich dachte daran, Gartenbambus Superjumbo, einen Kirschlorbeer und eine Glanzmispel Red Robin reinzusetzen.Fragen: ist das überhaupt eine taugliche Pflanzenwahl (Frosthärte, Verträglichkeit) Und würde die Kübeltiefe (effektiv 40 cm Erde) ausreichen? Herzlichen Dank für Ihre Einschätzung!

Antwort: Da werden sie im ersten Winter ein böses erwachen haben. Sie sollten hier bitte Laubgehölze verwenden die ihr Laub verlieren. Empfehlen würde ich ihnen hier die Rotbuche. Diese hält das alte Laub auch im Winter fest und bietet so auch im Winter Sichtschutz. Mit ihrer bisherigen Pflanzenauswahl werden sie bei Frost schnell Probleme bekommen.


02.02.2018

Frage Nr. 24261: Immergrüner Liguster

Hallo Herr Meyer, ich suche für ein großes Gartengrundstück (5000 qm) mit Obstbäumen eine neue Heckenbepflnazung als Windschutz. Bisher hatte ich Fichten, Haselnuss und Weiden, aber die wurden mir alle zu groß. Ich möchte jetzt immergrüne Sträucher die nicht höher als 3 bis 5 m werden und möchte diese locker gepflanzt frei wachsen lassen. Ich dachte dabei an Immergrünen Liguster und Kirschlorbeeren. Beim Liguster bin ich nicht sicher, ob das mit frei wachsen lassen funktioniert, und welcher Pflanzabstand hier optimal wäre. Kann ich Liguster und Lorbeer abwechselnd pflanzen, oder wird hier eine Sorte dominant und verdrängt die andere? Über Ihre Antwort würde ich mich sehr freuen. MfG Hans Wagner

Antwort: Ich würde ihnen hier eher zum Liguster raten. Da freuen sich dann auch einige Tiere drüber. Zudem ist er pflegeleichter und macht weniger Probleme als der Kirschlorbeer. Empfehlen würde ich ihnen hier gern den Liguster ovalifolium.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen