+++ 24.09.2020 - Unsere aktuellen Lieferzeiten: 2 - 4 Werktage (gilt für alle Pflanzen) +++ close

Vertikaler Garten 
selbstgemacht

Mit dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ihren eignenen Sukkulenten-Rahmen für die Wand machen. 

Plus: Pflegeleicht & Luftreinigend.
Viel Spaß.

Material:

Mini-Sukkulenten
Draht
Drahtknipser
Heftklemmen-Pistole
Rahmen
Nägel
Sukkulenten-Erde
Moos
Zerstäuber

1. Den gewählten Rahmen von der Scheibe und Rückwand brefreien.

2. Das Drahtnetz auf die Größe des Rahmens zuschneiden.

3. Nochmal überprüfen, ob der Draht in den Rahmen passt.

4. Mithilfe von Möbelklammern den Draht am Rahmen befestigen.

5. Nun den Draht mit Moos auslegen.

6. Das Moos mit Sukkulenten-Erde bedecken.

Der Rahmen sollte komplett gefüllt sein.

So sieht der gefüllte Rahmen mit Erde aus.

7. Als nächstes werden kleine Nägel und die Rückwand benötigt.

8. Mithilfe eines Hammers & den Nägeln die Rückwand befestigen.

9. So sieht der Rahmen nun von vorne aus.

10. Die Mini-Sukkulenten kommen jetzt an die Reihe.

11. Die Pflanzen aus den Töpfen nehmen & von den Erballen befreien, so dass die Wurzeln zu sehen sind.

12. Mithilfe eines Stabs oder z.B. eines Pinselstiels werden Löcher für die Sukkulenten ins Moos gemacht.

13. Die einzelnen Sukkulenten werden in die Löcher gepflanzt.
Mit den Fingern festdrücken.

14. Das ganze wiederholen, bis die gewünschte Fülle erreicht, oder der Rahmen voll ist.