Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

  • Großblumige Rhododendren (347)

Blütenduft

keiner
sehr wenig
wenig
mittel
stark
sehr stark

Wuchshöhe cm

Preis €

bis 10 €
bis 25 €
bis 50 €
bis 100 €
bis 200 €
bis 500 €
-
nur reduzierte Preise

Standort

schattig
halbschattig
sonnig

Blühzeit

Blütenfarbe

468 Bewertungen

4.6 / 5

Großblumige Rhododendren


Die Großblumigen Rhododendren stellen die größte Gruppe der Rhododendron-Sorten. Sie sind von meist halbrundem Wuchs, der zunächst kompakt, später aufgelockert breitbuschig wird. Dabei erreichen diese Rhododendren Wuchshöhen von anderthalb bis vier Metern. Dank ihres dichten Wuchses und des immergrünen Blattwerks sind sie besonders als Heckenpflanzen geeignet. Zu den kräftig dunkelgrünen Blättern gesellen sich im Frühling reiche, farbenprächtige Blüten. Großblumige Rhododendren eignen sich zur Unterpflanzung von Gartenbäumen und sind solitär oder in Gruppen gepflanzt stets ein schöner Anblick.


Die großen Blüten unseres Rhododendron-Sortiments erscheinen in verschiedensten Farbnuancen. Als wirkungsvoller Akzent dienen die reinweißen Blüten von Cunnighams White, die im April am starkwüchsigen Strauch erscheinen. Ein schöner Kontrast dazu sind die scharlachroten Blüten unseres Zwergrhododendron Scarlet Wonder, der sich auch zur Pflanzung im Kübel eignet. Die helllila Blüten von Catawabiense Grandiflorum zeigen sich sogar an einem sonnigen Standort, solange der Boden frisch gehalten wird. Weitere verschiedenfarbige Großblumige Rhododendren finden Sie in unserem Sortiment.


347 Produkte in Großblumige Rhododendren mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

Sortieren nach Beliebtheit keyboard_arrow_right

  • Standard
  • Beliebtheit
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Name (deutsch)
  • Name (botanisch)


347 Produkte in Großblumige Rhododendren mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

Großblumige Rhododendren sind robust und pflegeleicht. Sie gedeihen in der Regel an licht schattigen bis halb schattigen Standorten. Der Boden sollte frisch bis feucht, durchlässig und sandig-humos sein. Dabei sollte er möglichst kalkfrei und von schwach saurem bis saurem pH-Wert sein. Da Rhododendren flach wurzeln, sollte der Boden nicht verdichtet werden und kein Wurzeldruck herrschen. Eine Schicht Mulch sowie eine Hauptdüngung vor der Blüte im Frühjahr tragen zum Gedeihen bei. Nach der Blüte sollten die alten Blütenstände ausgebrochen werden, um die nächste Blüte zu fördern. All unsere Großblumigen Rhododendren verfügen über eine ausreichende bis sehr gute Frosthärte.