Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

  • Bio-Saatgut Gemüse (20)

Preis €

bis 10 €
bis 25 €
bis 50 €
bis 100 €
bis 200 €
bis 500 €
-
nur reduzierte Preise

24 Bewertungen

3.56 / 5

Bio-Saatgut Gemüse


Der regelmäßige Genuss vitaminreichen Gemüses ist die Grundlage einer gesunden und krankheitsvorbeugenden Ernährung. Was liegt da näher, als Gemüse im eigenen Garten anzubauen? Hier ist es besonders einfach, vielfältige und ertragreiche Gemüsesorten in Bio-Qualität zu ziehen. Unser Saatgut aus biologischer Erzeugung schafft für den erntefrischen, gesunden Genuss die besten Voraussetzungen. Alles, was Sie bei Anbau und Pflege noch tun müssen, ist auf die Reinheit des Substrats und auf die Bio-Qualität der verwendeten Dünger- oder Pflanzenschutzmittel zu achten. Dann steht der Ernte frischen, aromatischen Bio-Gemüses für die ganze Familie nichts mehr im Wege!


Frisches Gemüse in Bio-Qualität ist eine Bereicherung der leichten und aromatischen Küche. Was etwa ist leckerer, als knackige Zuckererbsen direkt vom Strauch zu naschen? Mit unserem Saatgut für die Sorte Delikata ist das möglich, da die zarten, süßen Erbsen direkt mit der Hülse genossen werden können. Zudem schenkt sie reiche, besonders robuste Ernte bis in den Herbst hinein. Knackigen Genuss verspricht auch die Aussaat der roten Bio-Wildtomate, die von Juli bis Oktober besonders reichen und süß schmeckenden Fruchtertrag bringt. Oder wie wäre es mit der Saat des Bio-Kürbis Hokkaido? Sein besonders nussiger Geschmack eignet sich wunderbar zur Kreation herbstlicher Suppen oder Aufläufe. Daneben ergänzt eine vielfältige Auswahl unter anderem an Radieschen, Gurken, Kohlrabi, Spinat oder Kopfsalat unser reiches Sortiment an Bio-Gemüse-Saatgut.


20 Produkte in Bio-Saatgut Gemüse mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

Sortieren nach 24h keyboard_arrow_right

  • Standard
  • 24h
  • Beliebtheit
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Name (deutsch)
  • Name (botanisch)


20 Produkte in Bio-Saatgut Gemüse mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

Gemüse im eigenen Garten anzubauen ist beinahe Pflichtprogramm – denn bei überschaubarer Pflege liefert das Saatgut zuverlässig reiche Ernte. Die Aussaat im Pflanzgefäß, im Gewächshaus oder direkt ins Freiland-Gemüsebeet erfolgt, je nach Sorte, ab dem Frühjahr und kann bis in den Sommer hinein erfolgen, etwa bei Salat. Der Standort sollte in der Regel sonnig und geschützt sein, der Boden unbedingt durchlässig, locker und humos. Gemüse sollte regelmäßig gewässert werden, Staunässe darf jedoch nicht entstehen. Der Düngerbedarf ist je nach Gemüsesorte unterschiedlich. Um die Bio-Qualität des Saatgutes zu bewahren, sollte bei der Wahl der Düngemittel ebenfalls auf Bio-Standards geachtet werden. Während einige Sorten wie Radieschen oder Erbsen nur wenig Dünger benötigen, ist der Bedarf von Spinat oder Kohlrabi höher. Tomaten oder auch Kürbisse benötigen besonders reiche Düngergaben. Weitere Pflegehinweise entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen.