Fragen an den Meister


25.08.2013

Frage Nr. 9983: Eibe-Taxus-Kegel Taxus baccata Kegelform

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Fragen zur o. g. Kegeleibe: 1. Wie oft im Jahr muss die Eibe geschnitten werden, um die Kegelform zu behalten? 2. Muss auch im Winter gegossen werden? 3. Muss die Eibe im Winter eingepackt werden? 4. Was ist beim Einpflanzen im Steingarten zu beachten? 5. Wann sollte er eingepflanzt werden? 6. Ist die Eibe winterhart? 7. Verträgt sie Temperaturen von bis zu minus 25°? Im Voraus vielen Dank für die Beantwortung der Fragen. Viele Grüße Roland Eberhard

Antwort: 1. Mindestens einmal im Jahr, besser zweimal. 2. Nein, im Winter brauchen sie eigentlich nicht gießen, es seiden sie ist frisch gepflanzt und es regnet sehr lange nicht, was im Winter bei uns ja selten der Fall ist. 3. Nein, muss sie nicht. 4. Sie sollte genügend Platzt für eine gute Wurzelbildung haben und auch im Sommer genügend Wasser bekommen. 5. Am besten im Zeitigen Frühjahr, von mitte März bis mitte April. 6. Ja ist sie. 7. Ja das ist kein Problem. Ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: