Fragen an den Meister


15.08.2013

Frage Nr. 9905: Kupferfarbene Felsenbirne

Sehr geehrter Herr Meyer, meine Kinder wünschen sich für ihren Garten eine Felsenbirne, am liebsten in Form eines Bäumchens, das die Höhe von ca. 4 Meter nicht überschreiten soll. Meine Frage ist, kann man ein Bäumchen in der gewünschten Höhe beschneiden oder sollte man hier einen Strauch pflanzen ? Meine zweite Frage ist, gibt es einen qualitativen Unterschied zwischen Containerware und einer Pflanzlieferung im Ballen ? Für Ihre Antwort bedanke ich mich schon jetzt. Viele Grüße Jürgen Hamm

Antwort: Nein, einen wirklichen unterschied gibt es da nicht. Die Felsenbirne lässt sich sehr gut schneiden. Sie wird aber von Natur aus schon nicht besonders hoch. Oft ist schon bei 4-5 Metern schluss, das würde ja sehr gut zu ihren Wünschen passen. Ich würde ihnen dann auch zu einem kleinem Hochstamm raten, vielleicht mit einem Stammumfang von 12-14cm. Ich denke das wäre sehr schön und gut passend für sie. Ich würde Hochstämme aber immer lieber im Herbst oder zeitigem Frühjahr als Ballenware kaufen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: