Fragen an den Meister


17.07.2013

Frage Nr. 9804: Stachelhecke

Hallo, ich habe hinter meiner Garage Buchenableger (Baum) gehegt und gepflegt und konnte mich daran erfreuen, dass sie nach einigen Jahren gesund und gerade ca. 2 m groß waren. Leider gab es einen Zeitgenossen, dem das ein Dorn im Auge war - er hat in einer Nacht- und Nebelaktion alle drei Bäume radikal über dem Boden abgesägt!! Eine Anzeige brachte leider nichts - das 'Verbrechen' wurde als dummer-Jungenstreich abgetan.... Jetzt möchte ich eine Hecke oder einen größeren Busch (oder auch 2-3..) als Sichtschutz hinter meine Garage setzen. Das Ganze soll aber SEHR stachelig sein, damit jeder, der auf dumme Gedanken kommt, sich richtig wehtut! Was können Sie mir für einen windgeschützten, relativ trockenen, nährstoffarmen Standort empfehlen? Herzlichen Dank im Voraus.

Antwort: Da denke ich als erstes an Prunus spinosa die Schlehe, diese blüht im Frühjahr sogar sehr schön und trägt im Herbst leckere Früchte aus denen man super Likör machen kann ;-)




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: