Fragen an den Meister


14.07.2013

Frage Nr. 9772: Grabumrandung mit Blauen Heinrich

Wir haben letztes Jahr den Buchsbaum blauer Heinrich als Grabumrandung gepflanzt. Er ist auch gut gewachsen bis zum Juni. Plötzlich sind die Blätter alle braun geworden. Es sieht so aus als wären die Pflanzen krank geworden. Was kann die Pflanze so schädigen? Wie kann man eine Pilzkrankheit erkennen und was kann man dagegen unternehmen. Wir wollten es evtl. mit Cotoneaster versuchen. Mit freundlichen Grüßen K. Mühlbauer

Antwort: Was ihm genau fehlt kann ich ohne Bild leider nicht genau sagen. Sie sollten zur sicherheit Buxus-alternativen pflanzen, es würden sich Ilex crenata Convexa oder Taxus cuspidata Lescow anbieten. Auf Gräbern wäre aber der Taxus an schönsten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: