Fragen an den Meister


22.06.2013

Frage Nr. 9529: Ungarische Beste

Hallo, habe von Ihnen im März eine Ungarische Beste erhalten (Freiland), die nach leichtem Rückschnitt von Wurzel und Krone auch gut austrieb. Allerdings beobachte ich seit ca. drei Wochen, das frische Triebe eintrocknen und sich an der Ansatzstelle ein Harztropfen bildet (s. Foto). Ist meine Aprikose krank? Muss ich um sie bangen? Mit freundlichen Grüßen, Eckhard Lemke

Antwort: Ich kann hier leider kein Bild sehen. Ohne Bild idt es leider sehr schwer etwas dazu zu sagen. In der regel tritt 'Harz' nur aus wenn Verletzungen entstanden sind. Warum allerdings die jungen Triebe zurück trocknen kann ich leider so nicht sagen. Vielleicht versuchen sie nochmal mir ein Bild zu schicken.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: