Fragen an den Meister


17.06.2013

Frage Nr. 9482: Weinrebe im eigenen Garten

Guten Tag Herr Meyer, ich möchte gerne im Schrebergarten 2 Rebstöcke anpflanzen. Die Pflanze sollte schädlingsresistent und winterhart sein. Ausserdem mag ich sehr süsse Reben, weil sie vor allem zum direkten Verzehr geeignet sein sollen evtl. zum Marmeladekochen. Der letzte Wunsch wäre eine Rebe ohne Kerne. Ob des alles vereint in einer Pflanze gibt??? Über einen Tipp, welche Sorte meinen Wünschen am nächsten kommt, wäre ich sehr dankbar. Ihnen noch eine schönen Tag. Mit freundlichem Gruss aus Berlin Heide Trautzbrug

Antwort: Da würden mir als erstes die Tafeltraube Vanessa und die Tafeltraube Lakemont einfallen, ich habe beide selbst im Garten und bin sehr zufrieden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: