Fragen an den Meister


10.06.2013

Frage Nr. 9413: amberbaum im kübel

Hallo Herr Meyer, seit einem Jahr freue ich mich über einen ca. 1m hohen amberbaum, der bei mir im 50l Kübel steht. Düngung mit Universaldünger. Er ist auch gut durch den Winter gekommen aber ich stelle fest, das die Blätter um ca. die Hälfte kleiner sind und ganz oben, an der Astspitze, sogar schwarz verfaulen. Was kann die Ursache sein? Zuwenig Dünger oder gar: ungeeignet für den Kübel? vielen Dank, Peter Engels aus Berlin

Antwort: Eigentlich lässt sich der Amberbaum sehr gut im Kübel ziehen. Das die Blätter klein sind deutet auf zu wenig Dünger hin, aber das die Spitzen verfaulen macht mich etwas ratlos. Kann es sein das ihr Amberbaum zu nass im Kübel steht? Sie müssen unbedingt darauf achten dass das Wasser aus dem Kübel gut abfließen kann. Könnten sie mir vielleicht noch ein Bild von den schwarzen Spitzen schicken?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: