Fragen an den Meister


10.06.2013

Frage Nr. 9408: Pflanzort Gelbe Knorpelkirsche

Guten Tag Herr Meyer, ich habe in meinem Garten eine Dönissens Gelbe Knorpelkirsche stehen. Leider ist nach offenbar völlig falschem Rückschnitt im Jahr 2009 der Baum nur noch ein Gerippe seiner selbst und die alljährlichen Triebe verkümmern fast alle noch im Frühjahr. Ich könnt mir in den A**** beißen - aber nun soll er weg. Der Baum ist ca. 20 - 25 Jahre alt. Frage: Wenn ich einen neuen Kirschbaum der gleichen Sorte pflanzen möchte, muss ich einen Abstand zum bisherigen Standort einhalten? Von Rosen hört man ja, dass man dort, wo erst ein Rosenstock stand über Jahre keine neue Rose pflanzen sollte. Und da eine Kirsche ja auch ein Rosengewächs ist...? Vielen Dank Björn Doppke

Antwort: Das sieht ja wirklich böse aus. Aber ja besser wäre es schon, wenn sie einen anderen Standort wählen würden. Es würde schon ausreichen wenn sie nur einige Meter weiter weg gehen. Es muss nicht am anderen ende des Gartens sein. Ein Tipp von mir, geben sie in das Pflanzloch für ihren neuen Baum eine sehr gute Hand voll Hornspäne. Eigentlich hätte ich trotzdem erwartet das der Baum neu austreibt und problemlos weiter wächst.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: