Fragen an den Meister


27.05.2013

Frage Nr. 9213: Rotdorn

Tag liebe Gärtner, jetzt blüht doch der Rotdorn.Wir haben einen Rotdorn bereits schon5 oder sogar 6 Jahre in unseren Garten.Der lange hohe Baum oder gar Bäumchen genannt blühte dei ersten jahre überhaupt nicht. Wir waren so Enttäuscht.Im Vorigen Jahr hatte er die ersten Blüten.Welch eine Freude! Und im diesen Jahr hat unser Bäumchen unter halb viel schöne Blüten, aber nicht die gesamte Krone. An was kann das liegen??? Und wie schneiden wir den Baum richtig? Ich möchte gerne das die Krone mal eine schöne Kugel hat. Heute sah ich unterwegs herrliche Rotdorn Bäume. Jeder Baum sah gleich hoch und auch sehr schön verzweigt aus. Eine Augenweide. Natürlich hatten alle Bäume dickere Stämme, also denke ich die Bäume stehen schon etliche Jahre da. Können sie mir da einen guten Rat geben??? Verbleibe mit freundlichen Grüßen Edeltraut Heinrich

Antwort: Sie sollten ihn nach der blühte etwas zurück schneiden. Versuchen sie so zu schneiden, das sie einen klaren Stamm erhalten und kürzen sie Triebe die sehr lang sind. Wenn sie die Krone schön gleichmäßig zurück schneiden, fördert dies die Verzweigung und sie erhalten eine schöne dichte Krone, die dann auch viele Blüten hat. Ältere Bäume blühen auch reicher als junge, haben sie also noch etwas Geduld.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: