Fragen an den Meister


23.02.2010

Frage Nr. 918: Ackerwinde entfernen

Wir haben schon eine Weile mit der Ackerwinde zu kämpfen. Es muß doch eine Möglichkeit geben diese los zu werden!! Auch so kleine rote glänzende Käfer fressen sämtliche Stauden an. Auch die Zwiebelpflanzen sind betroffen. Die haben wir erst seit ungefähr zwei Jahren! Die Ackerwinde habe ich bis jetzt ab und zu mal oben ab- geknipst, dadurch soll ja das Wurzelwerk geschwächt werden, und die Wüstlinge gehen ein. Stimt das? So Herr Meyer, ich freu mich schon auf Antwort von Ihnen. Die besten Grüße und Danke von Chris und Rosi

Antwort: Hallo, die Ackerwinde müssen Sie komplett aus dem Boden rupfen, sonst treibt sie immer wieder aus. Alternativ könenn Sie ein systemisches wirkungsvolles Herbizid anwenden, z.B. Caseron, U46 oder Banvel. Die roten Käfer sind wahrscheinlich Milben.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: