Fragen an den Meister


23.05.2013

Frage Nr. 9152: Kirschrlorbeerhecke

Hallo Herr Meyer, wir haben vor in ca.14 Tagen eine neue immergrüne Hecke zu pflanzen, ca 30 mtr. Hebergii Kirschlorbeer. Sie bieten diese als Freilandpflanze recht günstig an, und als Containerpflanze. Meine Frage hierzu wäre: welche sollen wir nehmen? Sympathisch ist uns natürlich die Freilandpflanze, wegen dem günstigen Preis.ber wächst die auch so gut und schnell an wie die Containerpflanzen? Was würden Sie uns Raten ? Besten Dank schonmal für die Antwort

Antwort: Wenn sie noch heute Abend bestellen, können sie sicher noch Freilandware bestellen, und ohne größere Probleme pflanzen. Wir haben nicht mehr viele davon vorrätig. In zwei Wochen ist es nur noch möglich Containerware zu bestellen und dann würden Freilandpflanzen, auch kaum noch anwachsen. Ein Tipp von mir, streuen sie in jedem Fall Hornspäne mt ins Pflanzloch, diese sind ein super Dünger für neu gepflanzte Pflanzen.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Anita Hauser am 28.05.2013:
Guten Tag Herr Meyer, mit dieser Antwort haben Sie mir sehr geholfen, also kommt für uns nur die Container - Ware in Frage. Da die Gartenbarbeiten sich um eine weitere Woche verzögern :( Und Danke für den Tipp mit den Hornspänen. Gruß A.Hauser




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: