Fragen an den Meister


17.05.2013

Frage Nr. 9042: Ficcus

Sehr geehrter Herr Meyer Ich habe vor 2 Monaten ein Ficcus Benjaminus von fast 2 Meter Höhe gekauft. Er steht am Südfenster und hat von Anfang an grüne Blättter abgeworfen von unten nach oben. Ich dachte das züglen habe ihm geschadet. Nun steht er aber immer in die gleiche Richtung (dank Markiererung am Topf) hat keine Zugluft und trotzdem hat er seit einer Woche sogar gelbe Blätter bis oben und wirft und wirft. Mir ist aufgefallen dass er im Topf die Erde einfach nicht trocken will (habe mit Messgerät gemessen) ich habe ihn aber noch nie gegossen seit anfang an. Was könnte das wohl sein. Vielen vielen herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort. Herzlicher Gruss Elvira

Antwort: Ich denke sie haben da eine schon Kranke Pflanze gekauft, die durch den Stress vom Transport zusätzlich geschwächt wurde. Ohne die Pflanze gesehen zu haben, denke ich das sie eingehen wird, wenn sie nicht einmal mehr Wasser aus der Erde zieht. Sie sollten die Pflanze umtauschen gehen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: