Fragen an den Meister


12.05.2013

Frage Nr. 8950: Krankheitsbild bei Thuja

Ich wohne in Brandenbur,Ort Marienwerder. In meiner Nachbarschaft treten in Thujahecken wie Branstellen auf, die sich vom Zentrum der Eintrocknung schnell zu einer großen Fläche ausbreiten und zum totalen Absterben der Hecke führen. Nun habe ich Angst um meine Hecke. Um welches Krankheitsbild handelt es sich und wie kann ich vorbeugen

Antwort: Auch hier wäre ein Bild sehr hilfreich gewesen um eine klare Aussage treffen zu können. Handelt es sich hierbei wirklich um Thuja oder um Scheinzypressen, dann wäre es vermutlich ein Wurzelpilz. Bei Thuja würden viele Möglichkeiten in betracht kommen, vom Borkenkäfer, Winterschäden die erst jetzt im Frühjahr sichtbar werden, die Thujaminiermotte usw... Es gibt so viele mögliche Ursachen, ohne gutes Bild und detailierte Beschreibung kann ich leider so aus der Ferne nicht mehr dazu sagen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: