Fragen an den Meister


11.05.2013

Frage Nr. 8940: Rhododendron verliert Blätter

Guten Morgen, ein einzelner Rh. hat scheckige Blätter, zum Teil angefressene Blätter. (Kann keinen Schädling erkennen). Der Busch steht in einer großen Gruppe, aber nur dieser ist befallen. Ich habe an dieser Stelle häufiger Rasenschnitt unter die Büsche geworfen. Der Busch ist schon ziemlich kahl, trägt jedoch Blütenknospen. Was könnte das wohl sein? Ich freue mich über eine Antwort, mit freundlichen Grüßen aus dem Münsterland.

Antwort: Bei solchen Fragen sind Bilder immer sehr hilfreich. Ich denke das es sich hier um einen Befall mit Rüsselkäfern handelt. Die Käfer fressen nachts an den Blätter und die larven fressen in der Erde an den Wurzeln. Das kann bei einem starken Befall das absterben der Pflanzen bedeuten. Sie sollten ein systemisches Insektizid wie zum Beispiel Calypso verwenden. Am besten entfernen sie die befallene Pflanze aus dem Bestand und schauen beim ausgraben in der Erde nach den Larven und vernichten diese.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: