Fragen an den Meister


08.05.2013

Frage Nr. 8895: Gemischte Hecke Rotbuche, Feuerdorn, Bauernjasmin

Hallo Herr Mayer, ich würde gerne in den nächsten 2 Wochen eine gemischte Hecke setzen. Die eigentliche Hecke sollen Lego-Rotbuchen werden, zur Auflockerung sollen ca. alle 3m Feuerdorn in allen Farben gesetzt werden. Außerdem hätte ich gerne an den Enden Bauernjasmin. Ist dies möglich bzw. in welchem Abstand sollen die verschiedenen Pflanzen gesetzt werden? Die Hecke soll auf der Südseite des Grundstücks stehen, der Boden ist lehmig und das Wasser stark kalkhaltig. Ist das für irgendeine dieser Pflanzen ein Problem? Mit freundlichen Grüßen Gregor

Antwort: Das finde ich eine sehr schöne Idee, vorallem mit dem Bauernjasmin an den Enden. Sie sollten die bei den Rotbuchen angegebenen Abstände einhalten. Dem Bauernjasmin würde ich etwas mehr Platz einräumen, damit sie sich an den Enden besser entfalten können und besser zur Geltung kommen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: