Fragen an den Meister


07.05.2013

Frage Nr. 8884: Urweltmammutbaum zweistämmig

Guten Morgen, ich habe kürzlich bei Ihnen einen Urweltmammutbaum im 5l-Container erworben. Die Pflanzenhöhe sollte 100/125 cm betragen. Leider sind die Triebspitzen zurückgetrocknet, so dass der vitale Teil des Baumes höchstens 70 cm misst. Ist dies ein relevanter Qualitätsmangel? Was meinen Sie, regenerieren sich die Triebe wieder so, dass die zwei Leittriebe einigermaßen gerade in die Höhe weiterwachsen? Wie bereits angedeutet, gabelt sich der Baum in ca. 15 cm Höhe und wächst ab dort zweistämmig. Ist es ratsam, ihn zweistämmig wachsen zu lassen, oder sollte ich einen Stamm entfernen? (Wenn es diesbezüglich kein Problem gäbe, fände ich einen zweistämmigen Wuchs durchaus interessant.) Vielen Dank im voraus für die Beantwortung meiner Fragen! MfG., Heiner Steinbach

Antwort: Wenn der kauf wirklich noch nicht so lang her ist, finde ich schon das es ein Qualitätsmangel ist. Sie sollten sich mit einem Bild an Service@pflanzmich.de wenden. Ich bin mir sicher das man ihnen da weiterhelfen wird. Da kann man bestimmt was machen, das sie etwas glücklicher mit ihrem Einkauf sind. Er würde allerdings auch so weiter wachsen und den Verlust schnell wieder aufholen. Wenn sie es mit einem Stamm schöner finden können sie den schwächeren ohne Probleme entfernen. Es tut mir leid, das sie keine Perfekte Ware bekommen haben.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: