Fragen an den Meister


05.05.2013

Frage Nr. 8867: Kirschlorbeer Genolia

Veträgt der Kirschlorbeer Genolia einen lehmigen und sandigen Boden mit hartem Wasser? Weiters wollen wir die Hecke auch als Windschutz, da wir an einem windigen Ort wohnen. Die Hecke soll in Österreich gepflanzt werden, wo die Winter durchaus sehr kalt sein können. Wir wollen eine schlanke immergrüne blickdichte Hecke, Ist das mit der Genolia möglich oder würden Sie eine andere Lorbeer Art bzw. Pflanze empfehlen? Bitte machen Sie uns ein Angebot für 28m mit 60 - 80 cm hohen Pflanzen mit Lieferung nach A - 2560 Aigen, Kohlackergasse 12. Mit freundlichen Grüßen Claudia Terzer

Antwort: Um ein ein Angebot zu erhalten, wenden sie sich bitte an unseren Serice, am besten per Mail an Service@pflanzmich.de Ich würde von einer Pflanzung mit Kirschlorbeer absehen, da diese im Winter immerwieder schaden nehmen würden. Ich würde ihnen eher zur Eibe oder zu Thuja raten, diese nehmen im Winter nicht so schnell Schaden wie der Kirschlorbeer. Sie sollten die neue Hecke unbedingt noch jetzt im Frühjahr pflanzen, damit die neuen Pflanzen im Winter dann ausreichend gut verwurzelt sind.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: