Fragen an den Meister


03.05.2013

Frage Nr. 8847: Japanische Kirsche 'Somei Yoshino'

Hallo, meine japanische Frau möchte gerne eine japanische Kirsche in unserem Garten - jedoch nicht die hier üblichen nelkenförmigen und rosafarbenen, sondern eine 'ganz einfach weiße', am liebsten die in Japan sehr häufige 'Somei Yoshino', vgl.: https://www.google.de/search?q=somei+yoshino&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=6FyDUeTgAqbb4QSnmIHADg&ved=0CEsQsAQ&biw=1280&bih=806 . Leider habe ich diese Art in Ihrem - wirklich reichhaltigen - Sortiment nicht gefunden. Könnten Sie diese besorgen? Oder was wäre aus Ihrem Bereich vergleichbar? Danke für die Beantwortung dieser sicherlich nicht ganz einfachen Frage! Mit freundlichen Grüßen Reinhrd R. Weth

Antwort: Eine rein weiße Zierkirsche, die wir im Sortiment hätten wäre Prunus umineko Snowgost. Ist aber selbt für mich überhaupt nicht mit der wirklich sehr schönen Sorte Somei Yoshino vergleichbar. Ich glaube leider nicht das ich ihnen bei der Beschaffung behilflich sein kann. Ich möchte sie jedoch um eines bitten, wenn sie an solch eine Pflanze kommen, dann geben sie mir doch bitte bescheid. Ich wäre an dieser Sorte auch sehr interessiert, mir würde auch schon ein frischer Trieb im Winter reichen, dann könnte ich sie hier in der Baumschule nachziehen. Also vielleicht besteht ja eine möglichkeit, sich mehrere Triebe aus Japan kommen zu lassen!?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: