Fragen an den Meister


26.04.2013

Frage Nr. 8778: Kletterpflanze Weintraube

Hallo Herr Meyer, ich möchte eine Stelzenhaus (Kinder) mit Hilfe einer Kletterpflanze bewachsen lassen. Ich habe schon mit einer Weintraubenpflanze geliebäugelt, dann hätten die Kids gleich was zu naschen :). Jetzt bin ich aber hier an einer anderen Stelle auf den Hinweis 'Bienen' gekommen. Könnte das zu einem Problem werden, denn eine Bienenplage am Stelzenhaus sollte ja nicht sein. Oder haben sie vielleicht eine schöne Alternative? Vielen Dank Silvia

Antwort: Nein, das löst keine Bienenplage aus, lediglich wärend der kurzen Blütezeit, schaut mal die eine oder andere Biene vorbei. Und eigentlich sind es ja auch sehr friedliche Gesellen. Ich denke da sollte es wirklich keine Probleme geben. Ich finde es eine sehr schöne Idee. Wenn sie noch einen Drat zwischen den Stelzen spannen können sich die Weinpflanzen noch besser ausbreiten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: