Fragen an den Meister


24.04.2013

Frage Nr. 8763: meerrettichpflanzen entfernen

Werter Meister,seit mindestens 50 Jahren steht in dem Garten, den ich jetzt seit mehreren Jahren bewirtschafte Meerrettich. Den würde ich gerne entfernen. Leider ist das bisher nicht gelungen. Ausgraben hilft nicht, da die Wurzeln sicher schon meterweit in den Boden reichen. Salz hat auch keinen Erfolg gebracht. Unkrautex-leider weiß ich nicht mehr genau, was ich alles probiert habe, brachte auch keinen Erfolg. Inzwischen vermehrt er sich prächtig auf ca.10m².Er wandert Richtung Teich.Können Sie helfen? Danke! Fr.Wolff

Antwort: Da empfehle ich ihnen unser Glyfos Unkraut-Frei Premium. Verwenden sie es bitte in voller Aufwandmenge und duschen sie den Meerrettich gut damit ein. Alle Blätter müssen richtig feucht sein, am besten verwenden sie es wenn es schön warm und vor allem trocken ist.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: