Fragen an den Meister


22.04.2013

Frage Nr. 8744: winterharter kirschlorbeer

hallo 'meister' welche der drei sorten kirschlorbeer 'genolia', 'otto luyken' und 'prunus caucasica' würden sie als die winterhärteste kirschlorbeersorte bezeichnen. versuche seit mehreren jahren aus kirschlorbeer eine hecke zu gestalten die pflanzen werden aber durch den harten winter (lage ca 600m)immer kleiner. mfg thomas

Antwort: Ich denke das die Sorte Otto luyken und Caucasica am ehesten mit den Bedingungen zurecht kommen würden. Sie sollten aber auch bei diesen Sorten im Winter immer wieder mit Schäden rechnen. Wenn sie neu pflanzen möchten, tun sie dies unbedingt jetzt im Frühjahr, damit die Pflanzen im nächstem Winter schon gut verwurzelt sind.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: