Fragen an den Meister


20.02.2010

Frage Nr. 869: Thujenschnitt

Lieber Herr Meyer, ich möchte gerne wissen, wie, wenn überhaupt, man eine Thujenhecke richtig schneidet und wie oft. Liebe Grüße und vielen Dank im voraus Uschi

Antwort: Entschuldigen Sie bitte die Verspätung, derzeit bin ich viel unterwegs. Nun zu Ihrer Frage: Immergrüne Koniferen wie der Lebensbaum lassen sich gut zu dichten Hecken ziehen. Hierzu kappen Sie die Haupttriebe, wenn sie etwa 20- 30 cm länger sind als die gewünschte Heckenhöhe und schneiden dann ca 15 cm über der gewünschten Höhe die Krone glatt. Die Hecke kann so dann noch genügend Austrieb entwickeln, um die gekappten Leittriebe zu verdecken. Eine Thujahecke wächst generell langsamer als z. Eibe oder Heckenzypresse und muss nur 2x pro jJahr geschnitten werden. Beste Grüße!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: