Fragen an den Meister


20.02.2010

Frage Nr. 862: Kletterpflanze

Hallo,ich habe ein Holzhaus und möchte es auf der Wetterseite zuwachsen lassen,weil ich sehr oft streichen muß.Frage: 1.Machen die Kletterpflanzen wenn ich sie direkt auf dem Holz wachsen lasse mein Holz kaputt? 2.Ist es möglich mit quer gespannten Stahlseilen die Pflanzen vorm Holz hinauf wachsen zu lassen? 3.Als Pflanzen habe ich Efeu und Blauregen in betracht gezogen die ich in Containern vor der Wand einpflanzen will.Ist das möglich? MfG Ingo Ulmer

Antwort: Hallo Herr Ulmer,die Kletterpflanzen machen das Holz nicht kaputt. Besser ist natürlich, wie von Ihnen vorgeschlagen , mit quer-gespannten Stahlseilen oder auch einem Drahtgeflecht die Pflanzen vordem Holz hochranken zu lassen. Ich empfehle Ihnen Efeu dafür, da er robuster ist, als Blauregen und er ist auch immergrün. Bei der Pflanzung in Containern ist darauf zu achten, das der Container groß genug ist und die Pflanzen gelegentlich umgetopft werden müssen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: