Fragen an den Meister


20.02.2010

Frage Nr. 857: Schädlinge an Rhododendron

Hallo, Meister. Toll, dass man hier an dieser Stelle Fragen beantwortet bekommen kann. Ich danke schon mal im voraus. Ich habe an meinen Rhodo's seit 3 Jahren Unmengen von Rhodo...zikaden.Da die Büsche sehr groß sind (einer hat ca 3m Höhe bei 5m X 3m Grundfläche) habe ich mit der Spritze das Problem des drankommens. Nun gibt es da scheinbar etwas an Nematoden die ich eventuell einsetzen kann. Nur wie geht es und wo bekomme ich die Nematoden? Bitte helfen Sie mir und den braun werdenden Knospen. Gruß an das Team, Rainer.

Antwort: Nematoden wirken nur unterirddisch gegen die im Boden befindlichen Käfer und Engerlinge (klicken Sie doch mal auf www.e-nema.de). Oberirdisch kann man im Grunde nur mit Spritzmitteln arbeiten, wenn die Schädlinge Überhand nehmen. Besorgen Sie sich eine leistungsfähigere Spritze und achten Sie auf eine möglichst feine nebelung beim Sprühvorgang.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: