Fragen an den Meister


02.04.2013

Frage Nr. 8527: Rotbuchenhecke pflanzen

Sehr geehrter Herr Meyer, zur Pflanzung einer ca. 95m langen Hecke kalkuliere ich mit ca. 470 Stk Pflanzen. Folgende Fragen treten auf: Da ich ansich nicht jede Pflanze einzeln ausheben will, würde ich gerne einen Pflanzgraben per Minibagger ausheben. Wie würde alternativ professionell vorgegangen, bzw. welche Abmessungen wären bei Rotbuche 1,80-2,20m erforderlich? Der Boden ist durchlässig und fruchtbar. Welche Düngung wird empfohlen? Vielen Dank für Ihre Information. Freundliche Grüße FH

Antwort: Es wäre schon gut wenn der Graben ca 50cm breit und ca 40cm tief ist. Ich würde ihnen empfehlen Hornspäne beim Pflanzen mit in die Erde einzuarbeiten, diese verursachen keine schäden an den frischen Wurzeln, sie sollten dabei nicht zu sparsam vorgehen. Eine zweite Düngung mit herkömmlichen Dünger wäre dann Anfang Juli sehr sinnvoll.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: