Fragen an den Meister


16.03.2013

Frage Nr. 8406: Frostfestigkeit von Koniferen in Containern

Sehr geehrter Herr Meyer, Ich habe von Ihnen eine größere Anzahl Koniferen (Th. Smaragd, 60-80cm) in 3-l Containern erhalten. Plötzlich auftretende strenge Fröste (mehrmals bis -15°C und Schneefall haben es verhindert dass ich die Thujas in die Erde bringen konnte. Mittlerweile sind schon 14 Tage verstrichen und die Pflanzen stehen immer noch im Freien. Ich konnte lediglich etwas Schnee seitlich an die Container häufeln und einen Tag vor dem ersten Frost habe ich nochmal gegossen.. Meinen Sie, dass die Pflanzen durchkommen? Wie kann ich vor dem Einpflanzen prüfen, ob sich die Arbeit überhaupt noch lohnt? Vielen Dank im Voraus Uwe Müller

Antwort: Das ist überhaupt kein Problem, das vertragen die Thuja problemlos. In der Baumschule stehen sie ja auch das ganze Jahr im Container, im freien. Ein Problem gibt es nur wenn sie über mehrere Wochen völlig einfrieren, da sie dann vertrocknen, Pflanzen können ja leider keine Eiswürfel lutschen ;-)




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: