Fragen an den Meister


15.03.2013

Frage Nr. 8401: Für Hund ungiftige Heckenpflanze

Hallo! Ich suche für mein Grundstück auf dem Lemberg beim Eilenburg Sachsen 1500m2 neue Hecken als Sichtschutz. Boden ist Lemig oft nass und oft trocken Wichtig die soll für meine Hunde ungiftig sein. Am besten Immergrün und vll. farbig und irgendwie Interesant. toll wäre, wenn man sie nicht schneiden müsste.. Gerne für jeden Bereich ne andere: voll Sonne halb Schatten Schatten alle so min 2 Meter hoch nicht zu langsam wachsend ist die Ulme: http://www.wunderhecke.de/ueber-die-wunderhecke-informationen.php ungiftig???? MFG Danke A Nolle

Antwort: Ja die Ulme ist ungiftig. Wenn sie da schon Ulmen ins Auge gefasst haben kann ich ihnen die Goldulme sehr empfehlen, ist aber leider nicht immergrün. An buntlaubigen Heckenpflanzen, die auch noch ungiftig sind fällt mir jetzt so nur der Goldliguster ein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: