Fragen an den Meister


11.03.2013

Frage Nr. 8373: eiben hecke

guten tag herr mayer, ich möchte bei mir in südbaden auf ca 150 m länge eine eibenhecke pflanzen es ist zur eingrenzung eines betriebsgeländes im außenbereich - ist es ratsam einen tropfschlauch zu verlegen bei den jungpflanzen - kann ich die pflanzen in einem zaun einwacsen lassen - wie breit sollte eine ca 3m hohe hecke am ende ca sein (grenzabstand) mfg severin isenmann

Antwort: Ja das mit dem Tropfschlauch ist eine super Idee, achten sie jedoch darauf das genug Löcher vorhanden sind, damit jede Pflanze etwas abbekommt. Das mit dem Zaun ist machbar, dann müssen sie nur beim schneiden immer darauf achten wo der Zaun ist. Eiben sind extrem schnittverträglich, es wäre sogar möglich eine dichte Eiben Hecke auf einer breite von 20cm zu ziehen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: