Fragen an den Meister


10.03.2013

Frage Nr. 8366: Buchshecke Pilzbefall

Hallo, Habe eine kurze Buchsbaumhecke Ca.20 Pflanzen, ist mit Pilfbefall behaftet, möchte Hecke nun ausgraben und wieder neu bepflanzen. würde gerne mit 'Evergreen' (Euonymus japonica microphyllus), diese Pflanze soll gegen alle bekannten Pilze und Schädlinge resitent sein. Was empfehlen Sie mir als Neupflanze, soll möglichst ähnlich wie Buchs sein, ebenso Kleinblättrig, diese Hecke befidet sich gleich neben Hauszugang, soll auch auf max. ca. 60 bis 80 cm max. höhe bleiben bzw. geschnitten werden, ebenfalls max. 30 cm. breite. Ebenso benötige ich 3 bis 4 Stck. Zwergmuschel Zypressen! Auch winterharte Bodendecker für ca. 2 - 3 qm Hangbewuchs! Bitte um Empfehlung und entsprechender Bestellnummer. Danke für Ihre Bemühungen1 mfg. R. Allgaier

Antwort: Die Sorte Evergreen ist in der tat sehr robust kann aber auch von Schädlingen befallen werden. Eine weiter gut Alternative zu Buxus wäre noch der Löffel-Ilex (Ilex crenata Convexa 18590). Hier die Artikelnummer für die Muschelzypresse (Chamaecyparis Nana Gracilis 24810). Ein guter Bodendecker für Hanglagen wäre Cotonester, wo ich ihnen besonders die Sorte Teppichmispel Radicans (Cotoneaster dammeri Radicans 16040) empfehlen kann.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: