Fragen an den Meister


28.02.2013

Frage Nr. 8287: Rosenbeet neu anlegen

Hallo Herr Meyer, ich möchte mein Rosenbeet erneuern. Das Beet mit den Ausmaßen 1,5 m x 7 m liegt in Nord-Südausrichtung und hat bis ca. 14 Uhr Sonne, danach Halbschatten bis Schatten. Ich stelle mir eine Kombination von Hochstämmchen - Rosen und niedrigeren Rosen (gerne duftend) vor. Welche Rosen sind bei grundsätzlich schwerem, lehmigen Boden geeignet? Wieviele Pflanzen benötige ich für ein Rosenbeet dieser Größe? Vielen Dank für Ihre Hilfe, liebe Grüße Anja

Antwort: Rosen lieben einen schweren Boden. Allerdings werden sie nicht daran vorbei kommen den Boden vorher auszutauschen, wenn dort vorher auch schon Rosen standen, Rosen verursachen Bodenmüdigkeit. Neu gepflanzte Rosen würden dann nur langsam und kümmerlich wachsen und kaum blühen. Wieviele Pflanzen benötigen hängt auch von den Sorten ab und zum Beispiel wieviele Stämmchen sie pflanzen wollen und natürlich auch dem Persöhnlichem empfinden, der eine mag es dicht an dicht und der andere sieht gerne etwas mehr Erde zwischen den Pflanzen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: